Werbung: Happy Dog gleich Happy Dog?

by - Freitag, Dezember 20, 2013

Hallo ihr Lieben,

ich mag die Vorweihnachtszeit, da bekommt man immer so viele Pakete. Heute kam auch wieder eins für mich! Mama hat Anfang der Woche in diesem Internet eine Futterprobe von der Firma "Happy Dog" bestellt. Bisher haben wir die Sorte mit Straußenfleisch probiert. Ich bekomme ja sonst immer frisches Futter mit richtigem Fleisch und Gemüse und deswegen nehmen wir solches Futter immer als Leckerlies.
Wie gesagt, bisher hatten wir immer die Variante mit Strauß, weil die auch getreidefrei ist. Somit hatten wir die Hoffnung, dass wir auch weitere getreidefreie Sorten bekommen.

Die Hoffnung hat sich leider nicht bestätigt. In dem Paket waren 3 Sorten zu 4 Päckchen drin: Karibik, Toscana und zwei Mal Adult Mix.

Nachdem wir uns allerdings die Inhaltsstoffe angesehen haben, haben wir Toscana und Adult Mix gleich weggelegt, weil da Gerste drin ist. 

Somit testen wir jetzt nur die Sorte "Karibik".  

Somit wisst ihr jetzt, wie die Forderseite aussieht, aber was ist denn genau drin?
Kartoffelflocken (46%), Fischmehl aus Hochseefischen (17,5%), Bananenmehl (10%), Kartoffelprotein (7,5%), Geflügelfett, Rübenmelasseschnitzel, Cellulose, Leberhydrolisat, Apfeltrester (getrocknet) (1,2%), Sonnenblumenöl, Natriumchlorid, Hefe (getrocknet), Kaliumchlorid, Meeresalgen (getrocknet) (0,2%), Leinsamen (0,2%), Hefe (extrahiert), Yucca shidigera (0,05%), Artischocke, Löwenzahn, Ingwer, Birkenblätter, Brennnessel, Salbei, Koriander, Rosmarin, Thymian, Süßholzwurzel, Kamille, Ulmenspierkraut, Bärlauch. (Kräuter gesamt: 0,14%) (hab ich mir faulerweise von www.happydog.de kopiert)

So, jetzt der Test am lebenden Objekt: an mir!
Die Kroketen sind flachgedrückte Kugeln mit einem Durchmesser von ca. 1 cm (hat die Mama gesagt) und was ich davon halte? Das zeig ich euch besser in Fotos!

Ich sollte am Anfang für das Foto noch stillhalten und dann durfte ich sie probieren und war dabei so schnell, dass Mama noch nicht mal die Kamera scharf stellen konnte. Also ich finde sie lecker und es zudem total doof, dass Mama sie jetzt weggelegt hat, damit ich die 80 Gramm nicht auf einmal fresse.

Dem Probepaket lag noch ein Gutschein bei, wo man 2,50 Euro spart wenn man ein 2,5 oder 4 Kilo-Paket kauft oder 5 Euro, wenn man ein 10/12 oder 15 Kilosack holt, je nachdem was die größte Größe der Sorte ist. Da wir keine 15 Kilo Leckerlies brauchen, müssen wir mal gucken ob wir von dem 2,50 Euro Gutschein Gebrauch machen. Schade, dass die Firma nicht komplett getreidefreies Futter herstellt, sonst wäre sie eine Alternative zu unserem (leider sehr teurem) Lieblingsfutter geworden.

You May Also Like

0 Kommentare