Jetzt ist Mama böse auf mich.

by - Donnerstag, Dezember 05, 2013

Hallo ihr Lieben,

ich bin heute ein bisschen geknickt. Mama ist total böse auf mich.

Ich hab euch ja erzählt, dass ich das Zeug von Mama und Papa was rumliegt, selber wegräume. Naja, heute lag nichts rum.
Also vielleicht von Anfang an. Papa war heute total lange zu Hause, bis nach dem Mittagessen. Und wir waren richtig lange draußen und haben Frisbee gespielt. Ich war ja soo müde als wir wieder zu Hause waren und hab mich gleich zum schlafen gelegt. Papa ist dann auf Arbeit gegangen und hat gesagt, dass Mama auch bald nach Hause kommt. Papa hat heute den ganzen Tag schon sauber gemacht und sogar so Stofffetzen vors Fenster gehangen. Da blieb für mich gar nichts mehr übrig zum wegräumen. Damit Mama aber stolz auf mich ist, hab ich mir was gesucht. Da sind mir die Pappkartons mit der Schokolade an der Wand eingefallen. Ich glaub, Papa hat die extra da hoch gehängt, damit Mama nicht dran kommt. Mama muss sich nämlich jeden Tag strecken um an die Schokolade zu kommen. Also ich glaube, sie findet die Kartons mit Schokolade genauso doof an der Wand, wie ich. Damit sie also besser an den Karton rankommt, hab ich den extra von der Wand geholt. Das war total anstrengend. Ich musste sogar auf einen Stuhl steigen. Der ist dann auch noch umgefallen. Naja jedenfalls lag der Karton dann endlich unten. Mama ist aber gar nicht gleich nach Hause gekommen und da ist die Schokolade aus dem Karton in mein Maul gekrabbelt! Und ihr könnt euch gar nicht vorstellen, was der Karton gemacht hat. Der ist einfach so auseinander gefallen, in Einzelteilen!

Mama ist dann irgendwann auch endlich nach Hause gekommen und ich hab mich soooo gefreut, dass sie da war. Aber sie ist total böse auf mich! Weil das jetzt der 4. Karton mit Schokolade ist, den ich ihr von der Wand geholt habe. Und bei allen ist die Schokolade in mein Maul geflogen. Mama versteht gar nicht, dass ich nichts dafür kann sondern die blöde Schokolade Schuld ist.

Und jetzt hat sie gesagt, ich darf jetzt nicht pullern müssen, weil draußen ein Sturm ist. Aber ich ningele noch ein bisschen. Dann treff ich diesen Sturm wenigstens auch. Aber Mama braucht ja keine Angst vor dem haben. Ich bin ja da und pass auf sie auf.

So... ich geh jetzt mit ihr raus.

Bis morgen,
Eure Abby

You May Also Like

0 Kommentare