Werbung: Platinum - Das Platinfutter?

by - Mittwoch, Januar 08, 2014

Hallöchen ihr da draußen,

ich bin mir sicher die meisten Frauchen da draußen gucken heute wie meine Mama diese komische Fernsehsendung über Ärzte, aber ich muss den anderen von euch von meinem neusten Paket berichten.

Mama hat letzte Woche eine neue Futterprobe angefordert und heute kam das super tolle Paket. Mama hat heute total lange gearbeitet und deswegen musste ich die ganze Zeit vor dem Tisch sitzen, durfte zwar dran schnuppern, aber es noch nicht aufmachen.


Ihr seht, es handelt sich um Platinum.
Ich hab, als ich noch klein war, schon einmal Platinum bekommen. Aber damals nur einen Sack. Damals wurde aber entschieden, dass wir eine andere Sorte probieren, weil die Stückchen so klein sind und ich ja angeblich schlinge. Das stimmt gar nicht. Ich esse halt nur schnell, damit ich ganz fix wieder bei Mama und Papa bin.

Heute kam also das Paket an und schon die Aufmachung von dem Päckchen fand Mama total schön. Drin waren dann drei Probepackungen mit den Geschmacksrichtungen "Chicken", "Lamm und Reis" und "Iberico and Greens". Falls ihr jetzt, wie wir, nicht wisst was ein Iberico ist.. das ist eine Art von Wildschwein.


Die Inhaltsstoffe findet ihr hier für Chicken , Lamb and Rice und Iberico and Greens.

Ich hab euch ja schon mal erzählt, dass wir Trockenfutter lediglich als Leckerlis nutzen und ich sonst frisches Fleisch bekomme. Das heißt aber nicht, dass wir deswegen kaum Trockenfutter nutzen. Ich soll ja noch viel lernen und bei Schnüffelspielen brauche ich ja ganz viele Leckerlis. Umso wichtiger ist es aber auch, dass die Stückchen nicht zu groß sind. Das heißt, genau der Grund warum wir uns damals gegen Platinum entschieden haben ist dieses Mal der Grund gewesen, Proben für das Erwachsenenfutter zu bestellen. Und was sollen wir sagen? Die Größe des Futters ist für mich, die angeblich so schnell frisst, als Leckerlis ideal. Ich habe vorhin die erste Pakung "Lamb and Rice" probiert und hab mich besonders ordentlich benommen, damit ich die Stückchen bekomme. Die sind nämlich wirklich lecker und ich hab sie auch sehr gut vertragen. Iberico habe ich noch nicht probiert, bin aber sehr neugierig und gespannt darauf. Was Mama nur anzumerken hat ist, dass die Brocken nach Hundefutter riechen. Wir haben eine Sorte die wir gerne kaufen, die richt auch für die 2Beiner total lecker.

Der 1,5 Kilo-Sack "Chicken" kostet ca. 12 Euro. Für Leckerlis ist das günstig und wir werden uns auf jeden Fall einen Sack bestellen.

Ich hoffe, ich konnte euch einen guten Tip geben.

Eure Abby

You May Also Like

1 Kommentare

  1. Hört sich nicht schlecht an, wären meinem Zweibein aber noch zu groß *motz* Ich bekomme immer klitzeklein gewürfelten Käse oder Hühnerherzen oder Karotten oder was Frauchen sonst noch ganz klein machen kann ;-)

    *wuff* Lilly

    AntwortenLöschen