Der Hundehort!

by - Dienstag, Februar 25, 2014

Hallo ihr Lieben,

ey... gestern kam meine Mama um 1 Uhr nachts nach Hause. Ich hab euch ja erzählt, dass sie zu so einem Konzert gehen will. Und sie kennt die Leute, die mit denen zusammen arbeiten und hat sich nach dem Konzert noch eewig lange mit ihnen unterhalten. Glaubt ihr, ich kann schlafen, wenn der Papa zwar auf dem Sofa schon vor sich hin schlummert, meine Mama aber noch nicht da ist?? Natürlich nicht! Deswegen hab ich heute auch nicht so viel geschlafen.

Mama und Papa waren heute auch den ganzen Tag mit arbeiten beschäftigt und haben deswegen Oma und Opa gefragt, ob sie ein bisschen Zeit haben mit mir was zu unternehmen. Gott sei Dank mussten die Beiden und mein Onkel heute nicht arbeiten, also haben wir 2 gaaaaanz lange Spaziergänge gemacht. Weil heute auch so schönes Wetter war, bin ich mit den Füßen sogar schon ins Wasser. Das war dann nur tatsächlich ein bisschen sehr dolle kalt, da bin ich dann lieber direkt neben den 2Beinern gelaufen. Da waren sie auch ganz erstaunt.

Abends wurde ich dann wieder nach Hause gebracht als die Mama schon wieder da war. Und morgen werde ich wieder zum Hundehort abgeholt.

Ich freu mich schon!

Eure Abby




You May Also Like

7 Kommentare

  1. Hey Abby, du hast einen eigenen Hundehort? Wow, das ist ja mal cool. Ohne Frauchen schlafen? Das geht gar nicht, ich kann dich da voll verstehen!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  2. So ein privater Hundehort muss wirklich toll sein - Du hattest ja einen schönen Tag. Besonders praktisch ist auch der Bring- und Holdienst ;)
    Ich wünsche Dir viel Spaß für morgen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Abby,
    ich freue mich für Dich, dass Deine Mamma morgen da ist! Ein Hundehort kenne ich nicht, aber ich denke, das ist bestimmt sehr lustig! Ich kann auch nicht schlafen, wenn jemand aus dem Rudel unterwegs ist! Das kann ich so gut nachvollziehen!
    Liebe Grüße
    Dein Arno (der jeden Tag badet und nie und nimmer friert! :D )

    AntwortenLöschen
  4. Du geniesst da einen tollen Service mit deinem "Hundehort". Das ohne Frauchen ist für mich auch nicht i/o. Ich muss jetzt jeden Abend vor ihrem Bett wachen bis sie eingeschlafen ist und erst dann kann ich mich in mein Kuschelzimmer zurückziehen, denn sie wurde doch letzte Woche wirklich mitten in der Nacht auf einer Bare aus dem Haus getragen, du kannst ahnen wie froh ich bin dass sie wieder da ist.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Hi Abby,
    wow ein eigener Hundehort - sowas ist cool, denn wir gehen auch immer zu Herrchens Zweibeinern =)

    Wuff und viel Spaß, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  6. Also ich bin auch nicht gerne ohne meine Zweibeiner. Zum Glück nehmen mich die Beiden immer mit :-) Nur einmal musste ich 3 Nächte (!!!) ohne meine Zweibeiner verbringen. Ich habe bei Finja übernachtet und habe kein Auge zubekommen :-/

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
  7. Na das sieht ja nach einer Menge spaß aus!

    AntwortenLöschen