Ab jetzt pass ich auf sie auf!

Ab jetzt pass ich auf sie auf!

Hallo ihr Lieben,

Da liegen Mama und ich also auf dem Sofa. Einer trauriger als die andere.
Inzwischen isst die Mama wenigstens was. Ich musste dem Papa versprechen, dass ich jetzt die Woche auf sie aufpasse und das mache ich natürlich auch.
Zum Beweis hab ich ein Video für euch machen lassen.

Ihr seht also: alles wird gut!
Eure Abby

8 Gedanken zu „Ab jetzt pass ich auf sie auf!

  1. Sei nicht traurig mein Schatz, der Papa kommt bald wieder. Nur noch 5x schlafen. Bis dahin hast Du einfach ganz viel Spaß mit der Mama. Und pass gut auf, dass nix passiert, wenn sie sich die komischen Schuhe mit den Rädern anzieht. Ich hab Dich lieb <3

  2. Liebe Abby,
    du bist so eine tolle Aufpasserin, dass deine Mama bestimmt gar nicht bemerken wird, wie schnell die Zeit ohne deinen Papa vergeht.
    Mach weiter so!
    Deine Lotta

  3. Kopf Hoch Ihr zwei !
    Wir sind zur Zeit ja auch allein (und das sogar 3 Monate). =(
    Unser Herrchen ist ja in China – und da fällt es uns auch nicht immer leicht, gute Laune zu versprühen.

    Aber deinen Beschützerinstinkt finden wir ober-bombe =)
    Wuff, Deco + Pippa

  4. Du machst das mit dem Aufpassen ganz toll, liebste Abby! Ich bin sicher, der Mama passiert nix und der Papa beeilt sich ganz doll, zu euch zurückzukommen. Und die Wiedersehensfreude ist doch dann die Schönste!

    Wuff-Wuff dein Chris

  5. Es ist doch sicher beruhigend für Deinen Papa zu wissen, dass Du gut aufpassen wirst – und so eine Woche vergeht auch. Du musst jetzt nur die Mama noch etwas beschäftigen, dann ist fast schon Wochenende und ihr seid wieder vollzählig 🙂

    LG Isabella mit Damon und Laika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.