Werbung: Ein bewegtes Dreamteam!

by - Montag, März 31, 2014

Hallo ihr Lieben,

ich habe noch einen Bericht, den ich euch nicht vorenthalten möchte.
Vor ein paar Tagen habe ich euch hier über das Buch "Das Teamkonzept" von Uwe Friedrich berichtet.

Das Buch gibt es aber auch noch als bewegtes Buch! Meine Mama nennt das DVD, ich nenn es weiterhin bewegtes Buch. Das musste sich die Mama natürlich auch noch mit mir angucken und ich sollte schon mal beim zugucken lernen, was wir bald üben würden.



Die DVD unterscheidet sich fast gar nicht von dem Buch. Nur, bin ich hier auf dem Cover. Naja gut, fast ich.. halt jemand der aussieht wie ich. Aber das soll hier gar nicht bewertet werden.. sondern das bewegte Buch... Statt des ganzen Textes wird einem gezeigt, wie die Übungen aus dem richtigen Buch genau umgesetzt werden sollen. Dafür wird ein Anfängerhund und einer, der die Übung schon länger kann, als Musterschüler gezeigt.

Genau eingegangen wird während der 160 Minuten auf die Übungen:

- Sicherer Rückruf
- Beutespiel (musste natürlich gleich getestet werden und sagen wir es so: die Mama hatte am nächsten Tag in ihren Popser Muskelkater)
- Basiskommandos
- Leinenorientierung
- Apportieren
- Gegenstandsuche
- Unterbrechungssignal
- Longieren
- Häusliche Umgebung

Die ganze DVD ist sehr professionell gemacht und verfügt über eine sehr gute Bild- und Tonqualität. Auch die Übungen werden sachlich und verständlich rübergebracht. Da wir ja von dem Buch schon begeistert waren, konnte das bewegte Buch keine reine Katastrophe werden. Und wie ihr in der Aufzählung schon sehen könnt, haben wir die erste Übung gleich gemacht. Die entsprach nicht unserem bisherigen Spielen und die Mama hat am nächsten Tag echt gemerkt, dass sie etwas neues gemacht hat. Von daher bekommt man gerade durch das Gezeigte viele Impulse, was man für sich selber anwenden und umsetzen kann.

Dennoch ziehen wir 1 Punkt ab, da wir gerne gesehen hätten, wie die 2Beiner reagieren sollen, wenn der 4Beiner mal nicht macht, was er soll, sondern die Übungen schon einigermaßen von den Musterschülern beherrscht wurden. Gerade am Anfang bin ich manchmal schwer von Begriff oder belle wie blöd drauf los. Wenn man zeigt wie die Übung mit einem gänzlichen untrainierten Hund erarbeitet wird, wäre daher sehr spannend und hilfreich.

Deswegen geben wir für die DVD 4 von 5 Abbys. Besonders möchten wir Sie denjenigen ans Herz legen, die sich nach neuen Impulsen umschauen. Dafür ist die DVD wahrscheinlich noch besser geeignet, als das Buch.



Liebe Grüße
Eure Abby

Die Produkte sind PR-Samples und uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt worden.

You May Also Like

7 Kommentare

  1. Vier Abbys - das finde ich ja toll! Nun, die Sache mit Rückruf haben wir prima drauf. Sind wir irgendwo unterwegs, höre ich wie eine Eins. Sind wir aber im heimischen Gefilde, weiß ich ja, wie ich heim komme, da nehme ich Frauchen nicht so ernst. Vielleicht würde uns das bewegte Buch was bringen, wir müssen mal überlegen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so halte ich das auch, Chris. Wo man sich auskennt, oder wo Leute und Hunde sind, die man kennt, da muss man nicht so drauf aufpassen, was Frauchen sagt. Ernst nehmen tu ich sie schon, aber man muss ja nicht gleich hektisch werden. *flöt

      Löschen
  2. Frauchen findet das ja gaaaanz interessant. Wir weniger. Wir machen lieber das was wir wollen. Aber unser Frauchen ist echt hartnäckig und wir müssen immer wieder üben. Wenn das bewegte Buch von vier Abbys bekommt muss es ja gut sein. Ohje, wir ahnen schlimmes.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Vier von Fünf Abbys - das ist fast schon eine Glanzleistung.
    Freut uns das euch / deinem Frauli das bewegte Buch gut gefällt.

    Weiterhin viel Erfolg - Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ein bewegtes Buch ist ja mal eine tolle Idee. Ich finde es immer ein bisschen langweilig, wenn sich das Frauchen hinter den normalen Büchern versteckt, aber so ein bewegtes Buch zum gemeinsam Schauen, wäre ja mal eine schöne Abwechslung. Vor allem natürlich, weil du vorne drauf bist. ;-)
    Deine Lotta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Abby,
    die Bezeichnung "Bewegtes Buch" finde ich Spitze, zumal ich als TV und Filmstar ja so einige DVD's habe, die ich gern anschaue :-)
    Lernen muss ich nix mehr, sagt Heidi, denn mit fast 10 Jahren kann ich natürlich FAST ALLES - rotwerd :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  6. Das sind alles Sachen, die ich schon kann, die ich nicht brauche, oder die ich nicht für Superleckerchen machen will. Also wir brauchen dieses Buch nicht. *kopfschüttel*

    AntwortenLöschen