Eine Socke kommt selten allein!

Eine Socke kommt selten allein!

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich gar nicht viel erzählen, sondern ein Bild sprechen lassen.

DSC_0013-1 %Hundeblog
Ich habe mir extra ein Blümchen vom der Terasse gesucht…gut, es ist ein grünes Blümchen, aber wir möchten hier ja jetzt nicht kleinlich sein.
DSC_0012-1 %Hundeblog

Liebe Socke,

ich wünsche dir, dass es dir ganz bald wieder besser geht und dass du und dein Frauli bald wieder unbeschwert über die Felder jagen könnt.

Und dir liebe Sabine wünschen wir ganz viel Kraft und viel Kraft in den Händen, wenn das Söckchen jetzt öfter massiert wird. Wir glauben fest dran, dass alles wieder gut wird.

Liebe Grüße
Abby

PS: schau doch auch mal bei Isi, Bonjo, Chris und Arno und Amber

7 Gedanken zu „Eine Socke kommt selten allein!

  1. Huhu Abby,

    da hast du dir ja richtig Mühe gegeben. Übrigens hat die Amber auch noch mitgemacht, hab ich vorhin gesehen. Ich finde deine Foto total gelungen.

    Wuff-Wuff dein Chris

  2. Liebe Abby,

    wir sagen "Danke schön. Das ist sooooo lieb von Euch. Und wenn Ihr unseren Blog besucht, dann haben wir auch einen Post für Euch. Zudem seid Ihr auf der Sidebar vertreten.

    Viele liebe und dankbare Grüße

    Sabine mit Socke

  3. So liebe Abby,
    last but not least, hier komme ich auch!
    Leider gestern hatte ich keine Zeit am Abend, da ich unterwegs war, aber ich wollte mich bei Dir bedanken für die tolle Idee und die noch tollere Organisation!
    Du kuckst so süß auf den Fotos aus!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.