Fotoprojekt!

by - Montag, März 10, 2014

Hallo ihr Lieben,


ich hab euch vor einiger Zeit erzählt, dass wir an einem Fotoprojekt arbeiten. 
Nun ist der Papa nicht da, das heißt Mama und ich haben wahnsinnig viel Zeit und haben jetzt auch endlich damit begonnen. Das ganze Projekt soll sich über das ganze Jahr ziehen, aber schon heute möchten wir euch die ersten zwei Ergebnisse präsentieren.

Vielleicht sollte ich euch nur kurz ein wenig zu der Vorgeschichte erzählen:
Meine Mama hat, bevor sie den Papa wiedergetroffen hat, für ein Jahr über dem großen Teich für die Mickey Maus gearbeitet. In unserer Wohnung strotzt es auch nur so vor Dingen, die sie damals im Walt Disney World Orlando gekauft hat oder so zur Arbeit hatte und einfach mitgenommen hat. Bevor sich die Beiden wieder getroffen haben, hatte sie eigentlich schon alles klar gemacht, dass sie wieder dort drüben arbeiten möchte. Irgendwer vom Schicksal wollte das aber nicht und hat ihr den Papa damals wieder ins Leben geworfen und weil sie den Papa nämlich so dolle lieb hat, hat sie darauf verzichtet, noch einmal dort drüben bei der Maus zu arbeiten. Dafür durfte ich dann damals bei den 2Beinern einziehen. Nichtsdestotrotz möchte Mama wieder mit dem Papa rüber und ihm zeigen, warum ihr das alles so wichtig ist. Doof ist nur, dass ich nicht mitkommen darf. Ich dürfte nicht mit in die Parks sagt sie... Damit ich aber auch so ein bisschen Disney-Feeling bekomme, haben wir jetzt unser Projekt gestartet. Ich glaub, ich mag Disney!



Eure Abby

You May Also Like

9 Kommentare

  1. Wow - das hört sich ja super spannend an und die beiden ersten Ergebnisse sehen klasse aus. Ich bin gespannt, was noch kommt ... und zwar richtig gespannt :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hey meine Maus, du siehst super aus :) Du kannst auch bei Disney mit machen. Wir lieben die Bilder :)
    LG Opa und Oma

    AntwortenLöschen
  3. Dass der Teller auf dem zweiten Bild noch voll ist, kann aber nicht stimmen, wenn Du daneben sitzt :-) Weißt Du dass es ganz komisch ist, nach Feierabend nicht mit Dir rausgehen zu können?

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder und die Geschichte dazu. Es ist schon ein großer Schritt für die Liebe auf einen tollen Job zu verzichten. Denn Walt Disney ist sicher ein toller Arbeitgeber, bzw. die Arbeit sehr speziell.
    Ich liebe Winnie Pooh und finde es so schade, dass es hier keine Walt Disney Läden mehr gibt.
    Abby ist natürlich einer ganz toller Trost, dennoch finde ich Deine Entscheidung klasse.
    Und die Bilder sind super. Das erste Bild gefällt mir besonders gut, obwohl Abby & Strolch sind auch zuckersüß. Ich freue mich auf ganz viele Bilder...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Abby,

    du machst dich gut als Disney-Abby. Besonders das Abby und Strolch Bild gefällt uns ganz prima! Fehlt nur noch, dass ihr die Spaghetti zusammen esst...

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  6. Abby! Das ist ja ein tolles Fotoprojekt! Da habt ihr mit den ersten beiden Bildern ja gleich einen Volltreffer gelandet. Du solltest auch im wahren Leben öfters mal Zylinder tragen, das steht dir ganz hervorragend! ;-)
    Deine Lotta

    AntwortenLöschen
  7. Huhu
    Eine schöne Geschichte!!!! Und du passt perfekt zu Disney! Die Bilder sind voll toll! Da bin ich jetzt aber so richtig gespannt wie es weiter geht!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Abby,

    das neue Projekt gefällt mir sehr gut - ich freue mich schon auf die Fortsetzung :) Es gibt ja einige Disney-Produktionen, bei denen ich mir schon sehr gut vorstellen kann, wie Du darin aussehen könntest ... die ersten Bilder beflügeln wirklich die Phantasie!

    Liee Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  9. Cool, die Bilder sind klasse!! Und wir wollen definitiv mehr ;)

    Podsche, deine Amber

    AntwortenLöschen