Jetzt gebt mir was ab!

by - Donnerstag, April 03, 2014

Hallo ihr Lieben,

heute Abend war die Oma bei uns zu Besucht.
Wir hatten ja das BrumBrum bekommen und das musste jetzt wieder abgeholt werden, damit der Opa es morgen hat. Und da hat sich die Oma das natürlich nicht nehmen lassen und hat es höchst persönlich abgeholt. Natürlich nur, um mich zu besuchen. Warum auch sonst.

Naja, vielleicht weil sie mit Mama ein nicht mehr fliegendes Hühnchen essen wollte. Da hat sie nämlich eins von mit bekommen. In einer Tüte. Hat das gut geduftet. Ich hab vorher noch schnell mein Abendessen bekommen. Das war auch Hühnchen. Nur war meins kalt und duftete nicht ansatzweise so gut wie das der 2Beiner.

Artig wie ich also bin, hab ich mich neben die 2 gesetzt und gewartet bis ich was bekommen hab... und gewartet... und gewartet... und gewartet... und sie haben mir nichts abgegeben!!! So eine Frechheit. Bekommt ihr auch immer nichts ab??


Dann gab es noch ein paar Fragen zu unserem Wettbewerb. Oder vielmehr den Wunsch, dass wir noch einmal eine Art Tutorial suchen, wo erklärt wird, wie man den 4Beinern Eierlaufen beibringt. Eigentlich an sich ja ganz einfach. Löffel in die Gusche, halten, Ei drauf, laufen. Naja gut, wir haben uns noch einmal für euch in die Fluten in diesem Internet gestürzt und siehe da... wir haben keine Anleitung gefunden :( Von daher müsste es wohl eine Art aus diesem Trick und "Hier" oder "Komm" werden.

Wir hoffen, es hat ein wenig geholfen. Eure Motivationshilfen machen wir übrigens am Wochenende fertig. Die sollten dann Anfang nächster Woche mit der Post rausgehen.

Liebe Grüße
Eure Abby

You May Also Like

9 Kommentare

  1. Huhu nee ich bekomme NIE was ab! Aber ich bekomm ja mein eigenes leckeres Mamam :)
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  2. Hey Abby, auch ich bekomme NIEMALS etwas so leckeres zu futtern ab. Und ja, zu deinem Eierlauf. Also einen normalen Löffel mag ich nicht halten. Also hat Frauchen ihren Holzkochlöffel "geopfert". Sie hatte sich schon gesagt, damit könne sie nicht mehr kochen. Ich hab das vorhin nochmal bekräftigt und den Teil, wo das Ei rauf soll, kaputt gebissen. Hihi, von daher gibt es jetzt nur noch kalte Küche und ich brauch mich nicht mehr so ärgern, dass ich NIE etwas abbekomme :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Abby,
    wir bekommen auch nie etwas ab vom Menschenessen. Frauchen sagt immer, wir würden ihr ja auch nichts abgeben und alles alleine futtern.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Abby,

    bei uns gibt es schon regelmäßig mal ein Häppchen Menschenfutter - allerdings nie viel :) Aber bei den leckeren Brathähnchen werden die Knorpelstückchen dann schon mal weitergereicht - anders hätte mein Mann ein zu schlechtes Gewissen!

    Ich freue mich schon auf die Ergebnisse Deiner neuen Challenge - auch wenn wir nur Beobachter sind ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Abby,
    ich bekomme auch nie was vom Menschenessen! Da sind sie eisern! Vom Tisch habe ich mir komplett abgewöhnt auch nur zu veruschen, was zu bekommen! Wenn meine Menschengeschwister auf der Couch sitzen und einen Snack essen, versuche ich es ab und zu immer wieder, sie weich zu starren. aber sie sind auch so geizig wie die Großen! Also, tröste Dich, Du leidest nicht alleine!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  6. Frauchen sagt *hust* zu den vorangegangenen Kommentaren. Ich sage, ich bekomme zwar immer was ab, aber IMMER vieeel zu wenig...

    Außerdem lässt das Frauchen fragen, ob es Deiner Mama schon wieder besser geht und am Eierlauf sind wir auch dran. Also, ich meine, ich könnte das Ei ja eher essen, als es durch die Gegend zu tragen, aber gut, wenn A. meint.

    Deine Linda, die Dir rät, es mal mit Schnelligkeit zu versuchen. Klappt hin und wieder, hihi...

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Abby,

    also ich bekomme nie etwas ab, weil die Zweibeiner behaupten, dass ich das nicht vertragen würde…Aber eigentlich stimmt das nicht, denn sie teilen ihr Gemüse und ihre Beilagen wie Reis, Kartoffeln mit mir. Es wird zwar getrennt gekocht, aber ich esse auch das, was meine Lieben so essen. Oder umgekehrt? Ich bettle auch nicht…Letztens hat Herrchen Frikadellen von Muttern mitgebracht und die haben mich nicht die Bohne interessiert. Mit einem Stück Gurke bin ich so glücklich. Manchmal zweigt Herrchen etwas von seiner Banane ab. Frauchen stopft dann da meine Tablette rein, also auch hier teilen sie….
    Und von der Weihnachtsganz, haben sie mir ein Stück der Brust, ohne Haut und ohne Sauce in mein Futter untergemengt. Aber das sind hier die Ausnahmen. Ich bekomme auch von Zeit zu Zeit mal die harte Kante eines hellen Brotes oder es Stück hartes Brötchen, aber vom Tisch, bekomme ich nichts….

    Also, ich möchte mich jetzt nicht beschweren, auch wenn ich jetzt von Euch ausgebuht werde.

    Wuff & Wau
    Socke

    AntwortenLöschen
  8. Also Abby, ich bekomme auch nie was ab und erst recht nicht, wenn ich neben dem Tisch stehe und darauf warte. Manchmal, wenn ich mich artig in mein Körbchen lege, dann heben die Zweibeiner mir was auf und ich bekomme es dann, wenn sie fertig sind mit essen *strahl*

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
  9. DAS ist gemein. Wenn sie ALLES alleine essen. Und NICHT mal der LETZTE Happen untern Tisch fällt. Pffff....

    AntwortenLöschen