Jetzt übt die Mama schon mal an mir!

by - Freitag, August 08, 2014

Hallo ihr Lieben,

heute ist was absolut unglaubliches passiert: die Mama verwendet mich als Versuchskaninchen für ihre Babypflegetätigkeiten. Mit Babypuder hat sie mich heute eingepudert!! BABYpuder. Seh ich denn etwa aus wie ein Baby???


Angeblich hat sie das aber nur zu meinem besten gemacht.. Meint sie, ich werde dann wieder zum Baby oder wie? Seit einiger Zeit gucken meine 2Beiner immer an meine Ellenbogen vorne, weil mir da ein wenig Fell fehlt. Warum sie sich da Sorgen machen, weiß ich aber nicht. Ich mach das Fell ja mit Absicht weg. Oder denken die etwa ich lass mich nur zum Spaß so auf den harten Fußboden knallen?


Jetzt hat das Frauli von Kisho der Mama den Floh in Ohr gesetzt, dass Babypuder dadrauf total helfen würde. Und da die Mama ja momentan sowieso am liebsten alles kaufen würde, wo Baby draufsteht war der Weg nicht weit und das Babypuder heute bei uns zu Hause.

So musste ich also tapfer liegen und wurde links und rechts bepudert.


Gemerkt hab ich nix und ehrlich gesagt bin ich auch total skeptisch, dass das irgendwas hilft. Wir probieren das jetzt wohl 2-3 Wochen aus und berichten euch zwischendurch mal, ob dieses ganze bepudere überhaupt was bringt. Ich, wie gesagt,  bin ja total skeptisch.


Und wehe ihr setzt der Mama jetzt andere Flöhe in die Ohren. Denkt dran, ich muss es ausbaden!

Ach übrigens lagt ihr gestern alle richtig. Ich war das linke Fellwunder auf dem Bild.

Eure Abby

You May Also Like

5 Kommentare

  1. Huhu Abby,

    so Frauchens in anderen Umständen kommen ja echt auf seltsame Ideen. Aber solange es nicht weh tut, tu ihr eben den Gefallen. Hauptsache, sie übt nicht noch das Wickeln an dir...

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Abby,

    es ist schon ok wenn Dein Frauchen solche Dinge mal ausprobiert ... das kann Dir helfen uns sie fühlt sich besser :)
    Wir hatten mit solchen Stellen und Liegeschwielen bei Lady viele Probleme - am Anfang hat Puder auch gut geholfen ... aber wir sind dann später zu Ölen gewechselt.
    Ich bin auf euren Bericht gespannt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  3. Babypuder? fällt ja bei deinem Fell auch gar nicht auf! Also ich bin auch gespannt, ob das hilft!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Abby,

    ich glaube, dass Dein Frauchen Hund und Kind auseinanderhalten kann und mit Dir nicht Baby spielt.

    Bedanke Dich bei Kishos Frauchen....

    Im Übrigen ist Fellverlust immer ernst zu nehmen. Daher sei dankbar, dass Du só ein umsichtiges und verantwortungsvolles Frauchen hast. Zudem ist es gut, wenn Du schon mal etwas mit dem Baby teilen kannst, wenn es da ist...Gemeinsame Puderpartys schweißen Euch sicher noch fester zusammen.....

    Gute Besserung liebe Abby, auf das der Puder hilft.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke


    AntwortenLöschen
  5. Oh, dann duftest du jetzt bestimmt ganz fein! Ich drücke dir die (ungepuderten) Pfötchen, dass das weiße Zeug schnell hilft und noch etwas davon fürs Baby übrig bleiben kann!
    Liebe Grüße,
    Lotta

    AntwortenLöschen