Meine 2Beiner spinnen, Folge 2459!

by - Dienstag, April 28, 2015

Hallo ihr Lieben,

ach was ist hier nur los.. meine 2Beiner, die spinnen mal wieder. Dieses Mal haben sie meinen Namen vergessen. Was ist an Abby denn so schwer zu merken??? Stattdessen wurde ich Kellner genannt...

Also wirklich. Sehe ich aus wie ein Kellner? Sehe ich so aus, als ob ich ein Tablett tragen könnte? Aber von vorne...

Am Samstag hat die Mama sich in den Kopf gesetzt, dass sie und der Papa ihr erstes Date seit dem Schlüpfen vom Nacktwelpen haben werden. Verkauft hat sie es ihm als "Candlelight Dinner über den Dächern der Stadt mit Blick auf eines der Wahrzeichen von Leipzig". Klingt spannend, huh? Sogar für einen "Babysitter" hatte sie gesorgt... Jaja, das hat sie mir vorher alles genau erzählt... Und wenn ihr wisst, was die 2 gemacht haben, werdet ihr euch sicher genauso an den Kopf fassen wie ich.

Also... schick haben sie sich gemacht, das muss man ihnen lassen. Auch ein Candelight Dinner gab es... und über den Dächern der Stadt.. ja gut, unter Umständen.. und ja, auch den Blick auf eines der Sehenswürdigkeiten von Leipzig hatten sie. Aber ehrlich, das ist alles schön geredet, die 2 haben auf unserer Dachterasse gegessen. Mit ner Kerze auf dem Tisch! Und ich sollte als Kellner herhalten!


Gut, wollte ich ihnen den Spaß gönnen und hab ihr Schöngerede halt mitgemacht. Aber ich sags euch, Kellner sein ist richtig doof. Nicht nur, dass ich ständig neben dem Tisch sitzen musste und gucken musste, ob die 2 noch was trinken oder essen wollten, nein nebenbei musste ich auch nach dem Nacktwelpen gucken, der ja beim "Babysitter" - also der Couch war.


Ja, und da sind wir dann auch schon beim Grund, warum das Date eher endete: der Nacktwelpe hat nämlich gedacht, er darf mit aufs Date und hat dann geweint, dass er auf dem Sofa liegen musste... Somit wurden dann die Getränke kalt oder warm, je nachdem wie ihr das sehen wollt..


Am Ende saßen wir dann zu 4 auf unserer 2er Couch auf der Terrasse und haben den Blick auf das Wahrzeichen von Leipzig - das Völkerschlachtdenkmal genossen. (Und bevor ihr fragt: ja, man passt zu 4. auf ein 2er Sofa... wenn sich die 2Beiner schmal genug machen)


Eure Abby

You May Also Like

6 Kommentare

  1. Eigentlich klingt das ja alles total romantisch und so, aber dass der Nacktwelpe auf dem Sofa schlafen darf, während du als Kellner schuften sollst, das finde ich wirklich ungeheuerlich!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich auch. Heißt es nicht immer früh übt sich - ich finde, ihr hättet euch die Arbeit teilen sollen ;-)

      *wuff* deine Lilly, die sogar mal als Tisch herhalten musste und das ist viiiiel schlimmer, als Kellner zu spielen ;-)

      Löschen
  2. Oh nein Abby, was haben sie denn nur jetzt wieder mit dir gemacht. Eine echte Frechheit, wenigstens durftest du deinen Feierabend dann auf der Couch verbringen, wobei das bestimmt ganz schön eng war... Ich hätte die Zweibeiner da verscheucht.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  3. Hehe jaja immer dies Zweibeiner ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  4. Was die Zweibeiner immer für Ideen haben?! Und dann sollst du auch noch als Kellner herhalten? Nee, ... da musst du hart durchgreifen, liebe Abby. Sonst fällt ihnen das nächste mal ein, dass du ihnen das Essen auch noch kochen sollst.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  5. Also zunächst finde ich es wunderbar, dass es sich Dein Rudel so schön macht. Da sollten alle helfen, dass es ein schöner Abend wird. Namen sind dann doch egal. Besonders schön finde ich, dass ihr alle 4 auf dem Sofa gelandet seid….Das schönste Ende eines Dinners….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen