Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider!

by - Freitag, Juli 10, 2015

Hallo ihr Lieben,

gestern haben wir auf Amber ihren Post geantwortet, heute werfen wir einen Blick rüber zu Lilly. Die Gute hatte nämlich vor einigen Tagen ihren Kleiderschrank ausgeräumt und vorgestellt.

Und da ich ja auch eine Dame von Welt bin, wollte ich euch meinen kleinen, nicht ganz exquisiten Kleiderschrank auch einmal vorstellen.


Fangen wir mit meinem Autofahr-Geschirr an. Wie ihr unschwer erkennen könnt, ein Markenprodukt der Firma K9 mit unserem Wunschaufkleber. Ihr glaubt ja gar nicht, wie lange wir danach gesucht haben. 


Letztes Jahr durften wir euch dieses wunderschöne Halsband samt Leine der Firma Hunter vorstellen. Die Mama meinte, das bekomme ich um, wenn ich ordnetlich aussehen muss. Also wenn es zu besonderen Anlässen geht und ich ordentlich an der Leine laufe.. Mh... das ist angeblich noch nicht der Fall, deswegen hängt es meistens nur im Schrank... Aber zu dem Thema kommen wir in den nächsten Wochen noch etwas genauer.


Meine 2Beiner sind sehr praktisch eingestellt. Es gibt ein Halsband, da kommt die Steuer- und Tassomarke dran und dann ist das mein Haupthalsband. Das blaue hier war es jetzt sehr lange. Die dafür vorgesehene, kurze Stadtleine, kam nicht so oft zum Einsatz. Angeblich kann man mich damit nicht so gut halten, wenn ich mich in die Leine schmeiße... Jetzt darf es sich aber erst einmal erholen, wir haben gerade ein neues Standardhalsband.


Mein Weihnachtsgeschenk vor 2 Jahren, dass viel zu spät ankam. Diese Leine wurde nach unseren Wünschen gefertigt, aber irgendwie werden wir damit nicht warm. Es ist alles viel zu dünn und wenn ich ziehe, drückt das integrierte Halsband auf meine Kehle. Deswegen wurde es lange nicht mehr ausgeführt...


Das hier, ist unsere nicht besonders schöne Ausstellungsleine. Zur Austellung haben wir sie nie benutzt und auch so hängt sie eher so rum. Auch hier ist das Problem, dass sie mir zu sehr auf die Kehle drückt.. 


Unser Herbst- und Winterhalsband. Letztes Jahr im Aldi gekauft und sofort für sehr gut befunden. Es hat uns letzten Winter nicht einmal im Stich gelassen, hat mich mühelos überall angezeigt und ist vor allem nicht verloren gegangen. Wir sind uns sicher, dass es dieses Jahr auch wieder zum Einsatz kommt. 


Da ist es! Unser neues Standardhalsband. Die Mama hat zum Geburtstag eine neue Nähmaschine bekommen und hat mir als erstes ein neues Halsband genäht. Es ist wunderschön, nicht perfekt genäht, lässt mich aber dennoch wie eine Diva aussehen. Mal sehen, wie lange ich es jetzt am Stück tragen werde, bevor das nächste kommt.


Unsere 2 Standardleinen. Die 2 haben wir eigentlich immer dran und vor allem haben wir die, seit dem ich eingezogen bin. So sehen sie aber auch aus... aber sie halten immer noch und tun absolut ihre Dienste. So schnell werden wir die nicht eintauschen.

Und wie sieht es bei euch aus? Seid ihr eher wie Lilly und habt für jeden Anlass ein besonderes Halsband, oder tragt ihr wie wir ein Halsband bis zum Erbrechen?

Eure Abby

You May Also Like

9 Kommentare

  1. Hui, du hast aber viele Halsbänder. Also ich trage mein Halsband jetzt bestimmt schon seit zwei oder drei Jahren Tag für Tag. Es gibt zwar noch eines, für besondere Anlässe, aber das kommt so gut wie nie zum Einsatz. So eine Ausstellungsleine haben wir zwar auch, aber bis auf die eine Ausstellung, auf der ich war, kam sie nie zum Einsatz. Aber als Hundemann brauche ich auch nicht gaaaaanz so viele Leinen und Halsbänder.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben auch ein bisschen mehr auswahl ;)
    Frauchen näht ja für Ihr Leben gern und kann davon nie genug haben - ob Halsband oder Halstuch, egal alle NEU und alles wunderschön :)

    Manchma tragen wir aber auch über wochenlang ein und das selbe Halsband ;)
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Abby,

    am liebsten würde ich antworten, bei uns gibt es von allem viel weniger ... aber das wäre rundweg gelogen :) Bei uns gibt es von allem viel, viel, viel mehr :) Zum Teil ist das natürlich der langen Zeit geschuldet, in der Hunde schon Teil unseres Lebens sind - aber nicht nur.
    Bei uns gibt es Leinen und Halsbänder, die haben ihr silbernes Jubiläum im nächsten Jahr. Natürlich hat sich die Qualität und auch die Funktionalität in den letzten Jahren sehr geändert, daher zogen immer mal wieder neue Stücke bei uns ein. Dann ist es natürlich auch so, dass alle unsere Hunde so unterschiedlich waren / sind. So hat Laika zwar manches von Lady geerbt, aber Geschirre mussten wir für sie neu kaufen, denn sie war kleiner als Lady. Cara konnte so überhaupt nichts von Laika erben ... es sein denn ich möchte das Geschirr mehrmals um sie wickeln :)
    Außerdem haben viele Freunde im Lauf der Jahre besonders schöne Halsbänder und auch Leinen aus den verschiedensten Teilen der Welt für uns mitgebracht oder besondere Schnäppchen oder einfach mal so was ganz normales ... und ich muss zugeben, ich habe auch einiges gekauft ;)

    Vielleicht sollten wir auch mal unsere Kleiderkammer öffnen .. und euch die niedlichsten Teile zeigen.
    Schöne Idee und toll umgesetzt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  4. So viel Auswahl... naja ich bin ja auch kein Mädchen ;) ich habe ein Halsband welches ich immer trage (ja und eins als Ersatz) und das wars.

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt passen die Leinen ja gar nicht mehr zum neuen schicken Standardhalsband. Das müsste aber noch geändert werden - wenn schon - denn schon... ;)

    Wir lieben ja unsere schmale Moxonleine über alles. Seit fast 3 Jahren begleitet sie uns nun schon und ist funktional in allen Lebenslagen. Vielleicht nicht gerade der letzte Schrei, aber wir sind ja auch mehr Abenteurer wie Mädchen. Und wenn ich frei bin, dann bin ich frei... ;)

    Nasenstups
    Deine Linda, die aber auch anständig an dem schmalen Bändel laufen kann

    AntwortenLöschen
  6. So ein Autofahrgeschirr haben wir auch! -nur in schwarz. Und auch wenn Frauchen das AnnyX viiiel besser findet ist und bleibt das "Sättelchen" mein Favorit *hihi* wir entscheiden uns nach Lust und Laune für ein Halsband... haben aber doch eindeutig Jahreszeiten-Favoriten. Bald gibt's auch einen Blick in meinen Zwergenschrank *hehe* dann zeige ich dir gaaaanz genau was ich meine!

    *wuff* dein Buddy

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde, Du hast eine ausreichende und schöne Kollektuin in Deinem Kleiderschrank. Wir haben zwar etwas mehr, aber bei Sockes Fell ist das eigentlich zwecklos....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  8. Da hast du ja eine tolle Auswahl an Halbändern und Leinen. Mein Frauchen ist da ein wenig knauserig. Ich besitzte nur 2 Halsbänder und 2 Geschirre. Leinen haben wir dagegen zum Abwinken.

    Schöne Idee von deinem Frauchen uns deinen Kleiderschrank zu zeigen.

    Wuffgrüße
    Charly

    AntwortenLöschen
  9. Eine Menge im Kleiderschrank und doch ist nicht alles richtig passend -- kenne ich irgendwo her :-)
    Ein Collar Leash haben wir auch - Ich finde es super praktisch und es ist bei uns ständig in Benutzung - allerdings hauptsächlich dort, wo Emmely eh frei läuft.

    Lieben Gruß
    Lizzy und das Indianermädchen

    AntwortenLöschen