Unser Monatspfoto

Donnerstag, Oktober 22, 2015 Hundekind Abby 7 Comments

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr denn das Projekt "Monatspfoto" von Dunkelbunterhund schon?

Dabei gibt es jeden Monat ein Thema, zu dem ein Foto gemacht werden soll. Diesen Monat bot es sich natürlich an, dass das Thema "Halloween! Hexen, Zombies, Kürbisgeister" ist.

Nachdem uns bei den vorherigen Themen immer nichts eingefallen ist, haben wir uns dieses Mal etwas einfallen lassen. Unsere erste Idee haben Deco und Pippa bereits toll umgesetzt, deswegen mussten wir noch einmal überlegen. Immerhin ist Halloween ja nicht irgendein Fest, sondern damit wird, besonders in Irland und Amerika, die Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen gefeiert.

Einer der bekannteste Bräuche ist das Süßigkeitensammeln der Kinder. Dazu verkleiden die Kleinen sich und laufen von Tür zu Tür und gruseln die Bewohner mit "Süßes, sonst gibt's Saures", oder halt im englischen "Trick or Treat".


Schaurig schön, oder?

Ich wünsche euch eine tolle Vor-Halloweenzeit!

Eure Abby

Kommentare :

  1. Hehe du hast ja leuchtende Hörnchen :D
    Klasse schaust du aus!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  2. Viel unheimlicher als die Hörnchen finde ich ja, dass Abbys Nase mit ihrem offenen Mund zu verschmelzen scheint und ihr Gesicht aussieht wie hundische Version der Maske aus Scream. ;)

    AntwortenLöschen
  3. An die Scream-Maske musst ich auch erst denken. ^^ Abby macht sich super als weißer Teufelswolf mit ihren Hörnchen. Und wie sie sehr deutlich "Süßes, sonst gibt's Saueres!" ruft. ^^

    Ein super Halloween-Foto, vielen lieben Dank dafür!

    Liebe Grüße, Anja und Lucy

    AntwortenLöschen
  4. ein tolles Foto. Da würde ich auch ganz schnell ein Stück von meinem Knochen abgeben.
    Pfotig Sandy

    AntwortenLöschen
  5. Sehr gruseliges Pfoto ... Wir würden uns vor uns selbst gruseln und alles schnell abstreifen ! Stupsa

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Grusel-Bild :-)
    Liebste Grüße
    Lisa & Finn

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie cool!! Richtig gut geworden!
    Liebste Grüße
    Lizzy und das Indianermädchen

    AntwortenLöschen