10 Dinge, die ich niemals sagen würde

10 Dinge, die ich niemals sagen würde

Hallo ihr Lieben,

vielleicht habt ihr bei Moe & Me den tollen Artikel gelesen zum Thema „10 Dinge, die mein Hund niemals sagen würde„.

10Dinge-1 %Hundeblog
Photo made by Francis

Inzwischen haben sich auch ganz viele andere Hundeblogger Gedanken dazu gemacht und jetzt bin ich an der Reihe!

Also 10, Dinge die ich niemals sagen würde:

1. Nein Mama, pack das Futter ruhig weg. Ich habe keinen Hunger mehr!
2. Ja Mama, ich gehe gerne jetzt nach um 20 Uhr noch einmal mit dir raus.
3. Nein, mich stören die anderen Hunde in unserem Haus nicht wenn ich angeleint bin.
4. Auf das Kuscheln abends auf dem Sofa könnte ich verzichten.
5. Ich spiele nicht gerne mit Frisbees.
6. Ich mag es, wenn auf den Hundewiesen noch ganz viele andere Hunde sind.
7. Was, wir fahren zu Oma und Opa? Das interessiert mich 0!
8. Echte Damen trinken kein Pfützenwasser.
9. Ich würde nie abseits des Weges laufen – da wird mein Fell schmutzig.
10. „Platz“ ist mein absolutes Lieblingskommando, das mache ich immer und sofort!

Aber habt ihr euch auch mal gefragt, was meine Mama niemals sagen würde? Darüber hab ich mir mal Gedanken gemacht:

10 Dinge, die die Mama niemals sagen würde:

1. Ich gebe das Hundekind ab.
2. Ich esse viel lieber Kuchen als Pizza.
3. Ab morgen esse ich weniger und treibe Sport – ehrlich!
4. Mein Lieblingsfach in der Schule war Mathe.
5. Ich möchte nicht wieder ins Walt Disney World.
6. Technomusik ist viel cooler als Boybands.
7. Ich gehe total gerne zum Arzt.
8. Ich stehe gerne früh auf.
9. Ach meinst du wirklich wir müssen schon wieder in den Zoo gehen?
10. Heute mache ich mal nichts für den Blog. (das hat der Papa vorgeschlagen, nicht ich!)

Und, was würdet ihr niemals sagen?

Hier findet ihr noch andere Blogs, die sich dazu schon geäußert haben:
Hundezeitung
Dogge Floris
Emmely, das Indianermädchen
Aram und Abra

Eure Abby

7 Gedanken zu „10 Dinge, die ich niemals sagen würde

  1. Oh, danke fürs verlinken! Ich werd das auch mal nachholen bei Gelegenheit (eigentlich hab ich nichtmal Zeit hier zu kommentieren *hust*).
    Punkt eins auf Deiner Liste ist ja mal innovativ 😀 Bin ich wohl nur nicht drauf gekommen, weil ich erst gestern versucht habe die Fluse via Facebook loszuwerden 😉 Scheinbar hat aber niemand Bedarf an einem kuschelsüchtigen Hund der die Unterwäsche gerne vorwäscht und dessen liebstes Hobby es ist permanente Unruhe zu verbreiten 😉

    Liebe Grüße
    Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.