Buchwoche: Mein Einstein auf vier Pfoten [Werbung & Gewinnspiel]

by - Freitag, Dezember 16, 2016

Hallo ihr Lieben,

nachdem wir uns jetzt mit unterschiedlichen Erziehungsmethoden beschäftigt und in Genetik voll den Durchblick haben, brauchen wir noch etwas zur Beschäftigung mit dem Hund.

Mein Einstein auf vier Pfoten


Geschrieben wurde das Buch von Liane Rauch und dieses Jahr im Ulmer Verlag veröffentlicht. Liane Rauch ist selbst Hundetrainerin in ihrer eigenen Hundeschule. Schwerpunkte in ihrer Arbeit mit den Hunden liegt in der Beschäftigung und damit eine Beziehungsarbeit zu leisten und diese zu vertiefen. Außerdem gehört sie mehreren Verbänden, wie dem VDH und dem Berufsverband der Hundepsychologen nach Thomas Riepe, an.

Das Buch ist im Softcover gehalten und hat 91 Seiten. Diese sind gut zur Hälfte mit Fotos gefüllt, die das Buch auch braucht um das Geschriebene besser zu verdeutlichen. Ziel des Buches soll es sein, dass man sich mit seinem Hund mehr beschäftigt und das nicht nur mit Bällchenspielen, sondern richtigen Intelligenzspielen für Hunde. Wie bereits auf dem Umschlag angegeben, sollen diese einfach umsetzbar und jederzeit einsetzbar sein. Durch das intensivere Miteinander lernen soll sich automatisch auch die Bindung zwischen Hund und Halter bessern.

Die Spiele sind in mehrere Kategorien eingeteilt: Touchspiele, Schachtel- und Korkenspiele, Pfoten- und Nasenspiele, Geometriespiele, Flaschenspiele und Actionspiele. Zu jeder dieser Kategorien gibt es unterschiedliche Spiele. So gilt es, bei den Touchspielen die Impulskontrolle zu trainieren und dann anhand von Karten oder Spielzeugen etwas anzuzeigen. Bei Geometriespielen geht es darum, dass der Hund lernt Formen zu unterscheiden und bei Flaschenspielen werden sogar Spielideen für mehrere Personen vorgegeben.



Ganz wichtig ist es, bei allen Spielen den Hund denken zu lassen. Oft geben wir unseren Hunden viel zu viel vor und lassen sie gar nicht wirklich arbeiten und denken. Das soll mit den Spielen unterbrochen werden und die Hunde sollen wieder lernen, selbstständig zu denken und dadurch Erfolgserlebnisse haben.

Was ist unser Fazit?


Besonders gespannt waren wir auf die Einfachheit der Spiele. Es war ja bereits auf dem Umschlag abgedruckt, dass die Spiele unkompliziert zu lernen sind. Und da fiel mir gleich ein Spiel auf: Eines mit einer Rezeptionsklingel. Wir haben erst einmal gegoogelt, wo man denn eine Rezeptionsklingel herbekommt und haben dann eine online bestellt. An sich sind die Spiele nicht mit so unproblematischen Materialien zu bewerkstelligen, wie es auf den ersten Blick klingt. Wenn man diese aber erst einmal zusammen hat, sind es wirklich tolle Spiele und die Erklärungen lassena uch keine Wünsche übrig. Daher gibt es von uns 4 von 5 Abbys!



Das Gewinnspiel


Und genau das Buch heute möchte ich an euch verlosen. Wobei wartet, es kommt noch besser: Wir haben noch ein großes Paket von Hopeys's bekommen, das wir ebenfalls verlosen dürfen. Daher verlosen wir wie folgt:

1. Platz das Buch "Mein Einstein auf vier Pfoten" und ein Kauartikelpaket für euren Hund
2. und 3. Platz je ein Kauartikelpaket für euren Hund.

Was müsst ihr dafür tun?

Schreibt uns bis zum 24. Dezember 2016 16:00 Uhr hier in dem Beitrag einen Kommentar, dass ihr an unserem Gewinnspiel teilnehmen möchtet. Wichtig ist, dass wir irgendwie wissen, wie wir euch im Falle eines Gewinnes kontaktieren können. Wenn ihr eure E-Mailadresse nicht öffentlich posten möchtet, könnt ihr uns zusätzlich auch noch eine E-Mail an info@Hundekind-Abby.de schreiben. Die Gewinner wird dann per E-Mail benachrichtigt und am 27. Dezember 2016 hier noch veröffentlicht. Außerdem würden natürlich Hopeys, der Ulmer Verlag und Hundekind Abby sich über ein Like auf Facebook freuen.

Wir drücken euch allen die Daumen und wünschen euch viel Erfolg!

Die Teilnahmebedingungen:

- Mitmachen kann jeder aus Deutschland und Österreich.
- Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass wir euren Vornamen auf unserem Blog veröffentlichen.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden.
- Die Verlosung steht in keinerlei Verbindung mit Facebook, miDoggy, Instagram oder Google+ oder wird durch diese unterstützt.

Eure Abby und Dini

You May Also Like

11 Kommentare

  1. Ohhhh wir sind zwar Blogger aber trotzdem freuen wir uns über solche tollen Gewinnspiele! Wir haben letztes Jahr mit einer Halli Galli Klingel angefangen Tricks zu üben, aber irgendwie ist das wieder im Alltagsstress untergegangen. Wenn wir gewinnen würden, wäre es sooo schön wieder damit anzufangen.

    P.S. wir haben auch ein tolles Gewinnspiel am Start- wenn ihr Lust habt, macht gerne mit!
    Lieben Gruß und schöne, besinnliche Weihnachtstage,

    Kuni und Sina von SNUUT

    www.snuut.de // snuutdog@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Ja hier, wir, wir wollen sehr gerne so ein Buch ;-)
    Letztes Jahr hat Frauchen das "Was Hunde wirklich wollen" verschlungen und fand es einfach super, nun ist es eindeutig an der Zeit für ein neues Buch und neue Herrausforderungen. Und wenn wir mal ganz ehrlich sind, Knabberkram ist auch immer willkommen.

    Wir würden uns riesig freuen, wenn unsere Namen aus dem Hut gezogen werden.

    Liebe Grüße von Nadine, Sparta und Emily

    hundsgemeine.literatur@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Genau ein solches Buch könnte ich gut gebrauchen! holykatta@web.de

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM || FACEBOOK

    AntwortenLöschen
  4. Wir würden auch gerne an dem Gewinnspiel teilnehmen... Allerdings würden wir - unseren Gewinn des 2. und 3. Pltzes gerne an andere Teilnehmer weitergeben, weil Socke diese Art von Leckerchen nicht füttern darf....

    Ich bitte um Verständnis....

    Unsere E-Mail Anschrift lautet:

    einfachsocke@gmail.com

    Allen Teilnehmer ganz viel Erfolg und Glück

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke, die sich auch sofort eine Rezeptionsklingel besorgen würden...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ähhh ich nehme dann einfach im Fall der Fälle Sockes Gewinn ;) *hihi*

      Schlabbergrüße Bonjo

      Löschen
  5. Bei Spielen ist Summer immer gerne dabei und ich würde mich über die neuen Ideen aus dem Buch sehr freuen, also machen wir auch mal mit (:

    windengel@hotmail.com

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Advent
    Ann-Katrin mit Summer

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde mich riesig über das Buch und auch das Knabberzeug freuen, da unser Hund sehr wissbegierig ist und mir aber langsam die Ideen ausgehen.
    Vielleicht gibt es in dem Buch auch Tipps, wie man einem Hund strategisches Suchen beibringen kann, da das nicht gerade seine Stärke ist.
    Naja, auf jeden Fall euch allen einen schönen 4. Advent ❤
    Meine Mailadresse: maria-haag@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Oh ein tolles Gewinnspiel, da müssen wir einfach mit machen! Ich bin immer auf der Suche nach neuen Beschäftigungsideen für Bailey und Knabberzeug wird hier sowieso ganz schnell verputzt.
    Daumen und Pfoten werden ganz doll gedrückt und vielleicht meint es ja mal die Glücksfee gut mit uns. :D
    Unsere Mailadresse lautet: mithufundpfote@web.de

    Liebe Grüße Bailey und Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Wir sind immer auf der Suche nach Inspiration für Beschäftigung im Haus und würden uns dsehr auch sehr über das Buch freuen!
    Liebe Grüße senden Heike und Lidauch
    Email: SilentAngel@gmx.net

    AntwortenLöschen
  9. Oh, da hüpfe ich auch gerne in den Lostopf �� Meine Morki ist nicht so der "Spaziergänger" und auch nicht sehr spielfreudig. Deshalb bin ich immer auf der Suche nach tollen Ideen um sie anderweitig zu fordern und zu fördern. Da wäre das Buch perfekt und Kauknochen liebt sie über alles. Unsere eMail-Adresse lauter danielaschmale@yahoo.de Ganz liebe Grüße ��

    AntwortenLöschen
  10. Huhu ihr Lieben! auch ich würde mich riesig über des Gewinn freuen!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen