Tschüß 2016, Hallo 2017!

by - Dienstag, Januar 03, 2017

Hallo ihr Lieben,

"Wenn's alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht." (Albert Einstein)



Zugegeben, unser Jahr 2016 war größtenteils ein wahnsinnig tolles Jahr. Klar, wie überall gibt es einige Tiefpunkte, aber die haben sich letztes Jahr recht zurückgehalten. Die positiven Dinge, die uns 2016 widerfahren sind, waren eindeutig wichtiger.

Das persönlich größte Highlight 2016 war sicherlich das Interview in der DogsToday. Aber auch unsere Kooperationen waren letztes Jahr wirklich richtig toll. Ihr habt sie sicher alle gelesen, aber um nur eine zu nennen war die mit Glückshund sicherlich eine der schönsten. Unsere Blogreihe Jobs mti Dogs kam bei euch sehr gut an, was uns wahnsinnig gefreut hat und auch die Nasenstubser sind weiter um die Welt gezogen. Wenn uns aber wer fragen würde, was unser persönlich wichtigster Artikel im letzten Jahr war, dann sicher der über Toni, der nach wie vor verschwunden ist.

Aber bleiben wir nicht in der Vergangenheit, schauen wir in die Zukunft. 2017 wird großartig! Der Minimensch hat sich nun relativ gut bei der Tagesmama eingewöhnt und deswegen geht es langsam wieder arbeiten. Die Arbeitszeiten sind aber auf das Hundekind abgestimmt. Sie kam die letzten 2 Jahre viel zu kurz. Das soll sich jetzt wieder ändern. So ist auf jeden Fall eingeplant, täglich genug Zeit für Spaziergänge und Beschäftigung zu haben. Damit werden unsere Baustellen hoffentlich auch bald wieder der Geschichte angehören.

Im Zuge dessen soll der Zughundesport weiter ausgebaut werden. Das hatten wir euch ja bereits angekündigt, jetzt mit der passenden Zeit wir das also mit als erstes in Angriff genommen. Natürlich halten wir euch dazu auf dem laufenden.

Außerdem wird es eine neue Blogreihe geben. Die startet auch schon diese Woche und soll sich, wenn alles klappt, durch das ganze Jahr ziehen. Das schöne: Ihr könnt bei der Blogreihe sogar mitmachen.

Und auch in der Fotografie wollen wir uns fortbilden. Überall sieht man sie, diese wunderschönen Hundebilder. Wir wollen das auch. Deswegen soll auch das ein Thema im Blog werden und hoffentlich können wir uns mit euch in den nächsten Monaten verbessern um euch auch noch schönere Fotos zeigen zu können.

Ein kleiner Wunsch von mir ist es, dieses Jahr ein Bloggertreffen mit den Bloggern aus der Umgebung zu organisieren. Mir schwebt dazu schon ein toller Tag zu vor. Mal sehen, ob sich das auch organisieren lässt. Aber das dann auch zu schönerem Wetter. Bis dahin genießen wir den Schnee für uns alleine.

Wie sieht es denn bei euch aus, was habt ihr für das Jahr vor?

Eure Dini

You May Also Like

6 Kommentare

  1. Na das hört sich doch alles sehr vielversprechend an, da freuen wir uns drauf :-) Über ein Bloggertreffen würden wir uns auch freuen, wir sind ja quasi aus der Region :-D

    Ich hab mir vorgenommen, mein Master Fernstudium abzuschließen. Außerdem will ich endlich wieder mehr nebenbei fotografieren und endlich wieder regelmäßig bloggen. Dafür hab ich mir vorgenommen, meine Zeit besser zu planen und nicht mehr so viel Zeit zu "verschwenden" :-) Mit Timmy wollen wir ebenfalls in den Zughundesport einsteigen, außerdem wollen wir viel mehr mit ihm unternehmen und eben öfter schöne Ausflüge in der Umgebung mit ihm machen :-)

    Wir freuen uns jedenfalls aus 2017 :-)

    Liebe Grüße von uns!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr Lieben,

      ihr steht bei dem Bloggertreffen auf jeden Fall schon ganz oben mit auf der Liste :D Ich spinn mal noch ein bisschen für mich rum und sobald etwas spruchreif wird, sag ich Bescheid :)

      Und eure Vorsätze sind doch auch super! Wir drücken euch ganz doll die Daumen, dass ihr alles einhalten könnt :D

      Liebe Grüße
      Dini

      Löschen
  2. Freue mich schon auf die neue Blogreihe. Würde mich freuen wenn ich mitmachen kann. Melde dich bei mir, das wäre super. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, da hast du ja einiges vor. Bin gespannt auf das Thema "Zughundesport", da kenn ich mich so garnicht aus und freu mich auf die Beiträge.
    Ich plane dieses Jahr einen zweiten Blog da ich ja eigentlich Gutachterin bin, dort wird es also keine Hundethemen geben, dafür möchte ich mich damit selbständig machen...zumindest im Nebengewerbe.
    Kürzlich habe ich eine Barsoifamilie besucht und vielleicht wechsele ich das erste mal seit 15 Jahren das Ressort Jagdhunde. Dann sieht man uns vielleicht auf der Coursing-Bahn basteln ;-). Mal sehen...

    Freuen uns auf Eure Artikel.
    LG Danni & Watson

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das klingt auch wahnsinnig spannend. Wir drücken die Daumen und Pfoten, dass alles so klappt, wie du dir das vorstellst :)

      Löschen
  4. Das klingt ja nach einem tollen Jahr. Das Thema fotografieren nehmen wir dieses Jahr auch mal etwas genauer. Mal sehen was dabei raus kommt. Bei einem Bloggertreffen wäre ich trotz weiterer Entfernung dabei (solang es die Zeit zu lässt).
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Von Mia und Victoria

    AntwortenLöschen