Wettbewerbsauflösung – Halten

Wettbewerbsauflösung – Halten

Hallo ihr Lieben,

Mensch… das war irgendwie schwerer als gedacht mit dem halten. Wirklich halten klappt bei uns noch nicht, dennoch zeigen wir euch am Ende, wie weit wir inzwischen beim Lernen gekommen sind.

Und vorher zeigen wir euch noch die, denen es besser gelungen ist als uns. Ihr seid alle der Wahnsinn!!! Falls noch jemand von euch mitgemacht, aber vergessen hat uns das Video zu schicken: Ihr könnt es gerne noch nachschicken an info@hundekind-abby.de

Puma und Caro

Rosa

Emmely

Suki und Jussi

Und jetzt hier unser missglückter Versuch:

Am Mittwoch gehts mit dem nächsten Trick weiter und wir hoffen, dass ihr wieder ganz zahlreich mitmachen werdet.
Eure Abby

7 Gedanken zu „Wettbewerbsauflösung – Halten

  1. Leider leider haben wir es nicht wirklich geschafft. Aber unser Video von unseren misslungenen Versuchen schicke ich dir heute Abend noch nach. Das mit dem Halten hat sich als schwerer herausgestellt, als gedacht…
    Flauschige Grüße
    Sandra & Shiva

  2. Hey tolle Videos hier. Mein Resepkt!

    Wir haben leider versagt.
    Wir haben zwar geübt, aber bei und klappte das überhaupt nicht.
    Lyko nimmt den Gegenstand war ins Maul aber nur um ihn Europhisch wieder auzuspucken.
    Vielleicht kann ja hier jemand helfen, wie man das nach dem Nehmen aufbaut. Ich habe das mit Clicker aufgebaut und versucht auch den Klick hinauszuögern. Aber das klappte nicht. Ich merkte, dass Lyko nicht kapierte was er wirklich machen sollte und und das führte zu FRUST.
    Ich habe am Ende sogar versucht den Klick wegzulassen (weil aufgrund dem Lyko sein Gegenstand immer SOFORT ausspuckte) und lieber verbal gelobt, aber auch as führte nicht zum gewünschten Ziel

    1. Ihr habt nicht versagt!! Das will ich gar nicht erst hören!
      Bei uns hat es ja auch nicht geklappt. Genau vor dem Problem wie ihr stehen wir eben auch. 🙁 Vielleicht finden wir ja noch eine Lösung!

  3. Toll, toll, toll … Wir üben noch… Irgendwann werden wir es auch können. Ich sehe aber, dass es besser ist mit etwas zu üben, was Socke gerne in den fang nimmt und nicht mit unserem Kochlöffel…..

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.