Trick für Trick zum Trickdog: Etwas umrunden

by - Mittwoch, Juli 12, 2017


Hallo ihr Lieben,

es ist wieder einmal Mittwoch und somit startet die nächste Runde unserer Trick für Trick zum Trickdog-Serie.

Weiter geht es mit einem Trick, den wir schon länger lernen wollten. Jetzt soll es endlich damit losgehen: Etwas umrunden.

Wie lernt der Hund einen Gegenstand zu umrunden?

Dafür gibt es mehrere Varianten. Die wohl einfachste ist es, sich einen recht dünnen Gegenstand zu suchen, wie einen Baum. Führt anfangs ein Leckerchen vor eurem Hund um diesen Gegenstand. Der Hund wird dem Leckerchen folgen und somit den Baum umrunden. Das wiederholt ihr nun ganz oft, bis euer Hund schon weiß was ihr von ihm wollt, wenn ihr die Hand nur ausstreckt in Richtung des Gegenstandes.

Nun könnt ihr anfangen das Leckerchen auszubauen. Nehmt dieses nun in die andere Hand und führt den Hund quasi mit einer leeren Hand um den Baum. Wenn er bei euch angekommen ist, gibt es das Leckerchen. Nun ist es Fleißarbeit das mit dem Hund zu wiederholen.

Wenn euer Hund verstanden hat was ihr von ihm wollt könnt ihr anfangen, das Wortkommando einzuführen. Das kann zum Beispiel "rum" sein. Das sagt ihr, wartet 1-2 Sekunden und macht dann die Handbewegung als wolltet ihr das Leckerchen um den Baum führen. Da euer Hund inzwischen der leeren Hand ja folgt, wird er um den Baum laufen.

Wenn ihr ein anderes Sichtzeichen für dieses Kommando möchtet, dann sagt ihr nun euer Wortkommando und setzt dann das Sichtzeichen. Was ihr jetzt noch tun müsst ist üben, üben, üben. Bald wird euer Hund dann verstanden haben, was ihr von ihm wollt.

Wir wünschen viel Spaß beim Üben. Wir haben uns als Deadline den 4. August 2017 gesetzt. Wenn ihr mitmachen möchtet, schickt uns euer Foto oder Video also bitte bis zum 3. August 2017 an info@Hundekind-Abby.de.

Wir freuen uns auf eure Einsendungen.

Eure Abby und Dini

You May Also Like

1 Kommentare

  1. Mmmh, wir würden ja gerne mitmachen.. aber beide Mädels können es schon.. Das wäre wohl irgendie unfair-- hast du vielleicht eine Idee für einen erhöhten Schwierigkeitsgrad? Dann könnten wir das üben..
    Nachdenkliche Grüße
    Lizzy mit Emmely und Hazel

    AntwortenLöschen