Trick für Trick zum Trickdog: Pfoten überkreuzen

by - Mittwoch, August 09, 2017



Hallo ihr Lieben,

ich bin immer noch begeistert, wie gut Abby das Umrunden von Dingen gelernt hat und starte deswegen nun an einen Trick, den wir schon länger versucht haben zu lernen, nach ein paar Versuchen aber wieder links liegen gelassen haben.

Die Pfoten überkreuzen

Den Trick hatte ich schon ein paar mal angefangen und hatte gehofft, ihn mit Abby lernen zu können. Das funktionierte aber nie zufriedenstellend und wir gaben es wieder auf. Als wir ihn vor ein paar Wochen allerdings wieder einmal anfingen, machte das Hundekind gute Fortschritte. Grund für uns also, den Tirck mit aufzunehmen.

Wie lernt der Hund das Pfoten überkreuzen?

Der Trick baut auf dem Trick "Pfötchen geben" auf.

Der Hund soll sich vor euch ins Platz legen. Bereit liegen sollten ein Clicker und ganz super leckere Leckerchen.

Nun haltet ihr eurem Hund eure Hand hin und er soll seine Pfote in eure Hand legen, wie beim Pfötchen geben auch. Das wiederholt ihr ein paar Mal, bis der Hund weiß, dass das Pfötchen geben auch im liegen gilt.

Jetzt gebt ihr eurem Hund die Hand wieder. In dem Moment, in dem er euch die Pfote geben will, zieht ihr eure Hand aber ein Stück über die auf dem Boden liegende Pfote. Somit kommt der Hund automatisch mit der einen Pfote über die andere. Diesen Moment müsst ihr klickern und reichlich belohnen.

Das müsst ihr von nun an weiter steigern, also eure Hand schneller wegziehen und das Clickern so weit hinauszögern, bis die Pfote über der anderen liegt und dann auch liegen bleibt. Wenn das funktioniert hat könnt ihr das Wortkommando einfügen. Sagt einfach das Kommando, zum Beispiel "Prinzessin" oder "Überkreuzen" ein paar Sekunden, bevor ihr eure Hand hinhaltet. Alles was ihr jetzt noch tun müsst ist fleißig sein und üben, üben, üben!

Klingt an sich doch eigentlich ganz einfach, oder? Mal sehen, ob Abby es dieses Mal versteht, wenn wir uns wirklich auf diesen Trick fokusieren. Wir geben uns bis zum 25. August 2017 dafür Zeit. Wenn ihr Lust habt mitzutrainieren, schickt uns bis dahin doch ein Bild eures Hundes beim Pfoten überkreuzen an info@Hundekind-Abby.de.

Wir freuen uns aufs Trainieren und hoffen, dass jemand von euch Lust hat mitzumachen.

Eure Dini

You May Also Like

1 Kommentare

  1. hallo Dini!

    Sorry, wir verlieren und hier ständig in Raum & Zeit, in Urlaubsvertretungen und Sommerloch. Und wir verlieren und immernoch in dern Versuch: Umrunden. Den Trick habe ich schon lange bevor Du ihn zur "Aufgabe" gemacht hast versucht einzüben, aber so recht will er nicht klappen. Bei Lyko hängt es sehr von Tagsform und Erregungszustand ab. EIGENTLICH weiß er was ich von ihm will und was er machen soll aber dann klappt es nicht mit dem Befehl.... Es ist mühselig.
    Diesen Trick Füße kreuzen haben wir schon antrainiert, hole ihn aber gerne nochmal aus der Versenkung raus, drehe ein Video und reiche es ein.

    Gruß Silke & Lyko

    AntwortenLöschen