Trick für Trick zum Trickdog: In eine Box steigen

by - Mittwoch, November 29, 2017



Hallo ihr Lieben,

heute soll es um einen, wie wir finden, witzigen Trick gehen. Dazu braucht ihr nur euren Hund, Leckerchen und einen Clicker sowie einen Karton.

So lernt euer Hund in eine Box zu steigen.

Schritt 1:

Ihr braucht einen ganz großen Karton. Diesen stellt ihr vor euch und euren Hund hin und wartet, dass der Hund sich diesem Karton nähert. Das kann sehr schnell gehen, es kann aber auch sein, dass euer Hund den Karton erst einmal gruselig findet. Belohnt JEDE Näherung und es wird nicht lange dauern, da wird euer Hund eine Pfote in den Karton setzen. Da belohnt ihr natürlich wieder, bestenfalls mit einem Jackpot, also einer Hand voll Leckerchen.

Schritt 2:
Wenn der Hund zuverlässig eine Pfote in den Karton stellt, wartet ein wenig mit dem clickern. Euer Hund wird dann früher oder später die andere Pfote in den Karton stellen. Wichtig ist, dass ihr ruhig bleibt bis das passiert. Sobald der Hund das tut, clickt ihr sofort und belohnt natürlich. Das wiederholt ihr so lange, bis der Hund mit allen Pfoten im Karton steht.

Schritt 3:
Jetzt heißt es den Karton zu verkleinern. Fangt bei der Verkleinerung langsam an und erwartet nicht gleich von eurem Hund, dass er mit allen Pfoten reingeht. Fangt hier wieder bei Schritt 1 an. Da der Hund das Prinzip aber verstanden hat, wird der Erfolg nicht lange auf sich warten.

Als Kommando eignet sich übrigens Karton oder Kiste sehr gut, da bei vielen das Wort "Box" schon durch die Hundebox belegt ist.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Üben.

Eure Dini

You May Also Like

0 Kommentare