Uncategorized

Die Bummel-Hummel!

Hallo ihr Lieben,

Tag 1 ohne meine Hundewiese ist überstanden… folgen noch 2 Wochen und 6 Tage… voraussichtlich.

Ab heute heißt es also, weg von der Hundewiese und eher ruhige Wege ablaufen. Und gerade heute mussten meine Zweibeiner beide lange arbeiten. Das war also ein Spaß.  Wenigstens sind sie dafür zusammen heim gekommen und dann ging’s auch schon relativ zügig ab. Als wir unten aus der Tür raus sind, wollte ich gleich zum Wald laufen, aber nein… es ging in die andere Richtung… sie machen also wirklich ernst…

Also sind wir zu einer anderen Wiese gegangen, wo keiner war… wirklich.. keiner! Dafür gab es meine Frisbees wieder. Ich hab es sogar geschafft dieses mal ums Maul rum nicht wie ein blutiges Monster auszusehen. Dafür gab es dort aber ein wirkliches Monster: Die Bumme-Hummel! Die hat sich auf meine Leine gesetzt und ist da sitzen geblieben. Ab und zu hat sie mit den Flügeln geflattert, ist aber nicht weggeflogen…. Ich hab so eine Bummel-Hummel jedenfalls noch nie gesehen – und fressen durfte ich sie auch nicht. Das hat mir der Papa verboten… so ein Spielverderber!

IMAG0471-1 %Hundeblog

Ich war heute aber auch ganz schnell müde und so haben Papa und ich ganz romantisch statt weiter zu spielen, in den Sonnenuntergang gekuschelt…

IMAG0477-1 %Hundeblog

Liebe Grüße
Eure Abby

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.