Mein Hundeurlaub | Werbung

Mein Hundeurlaub | Werbung

Zugegeben, dieses Jahr meint es Urlaubstechnisch irgendwie so gar nicht gut mit uns. Erst frisst Abbys 24 Stunden in der Tierklinik unser Urlaubsbudget auf, dann das Auto mit seinen Reparaturen.

Aber manchmal reichen auch ein paar Tage, um die Seele baumeln zu lassen. So geschehen ist das bei uns vor ein paar Wochen, als wir für ein verlängertes Wochenende in Potsdam waren. Gefunden haben wir unser wirklich tolles Ferienhaus bei Ferienwohnungen.de. So idyllisch gelegen hatten wir bisher wirklich noch kein Ferienhaus und während ich das hier schreibe, würde ich eigentlich am liebsten schon wieder zurück fahren. Aber darum soll es heute gar nicht gehen.

Mein Hundeurlaub – die Fotochallenge

Ferienwohnungen.de bietet nicht nur eine großartige Auswahl an tollen Ferienhäusern- und wohnungen, sondern hat jetzt auch einen Fotowettbewerb gestartet!

Ist das bei euch auch so? Urlaubszeit ist Fotozeit? Endlich hat man mal Zeit Fotos zu machen, die man schon lange im Kopf hatte oder man schießt einfach den perfekten Schnappschuss, der einfach nur Entspannung und Urlaub repräsentiert? Genau so ein Foto sucht Ferienwohnungen.de. Je kreativer, desto besser!

Dieses Foto ladet ihr einfach bei Instagram mit dem Hashtag #meinHundeurlaub hoch. Jeden Monat gewinnt das Foto mit den meisten Likes 100 Euro. Und als wenn das nicht schon gut genug klingt, gewinnt ihr mit etwas Glück einen Aufenthalt in einem Feriendomizil von Ferienwohnungen.de!

Seid ihr neugierig geworden? Dann schaut hier vorbei. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, was ihr für Fotos einstellt und werde definitiv ein Auge auf die Bilder haben – und wenigstens so von weiteren Urlauben träumen.

Eure Dini

2 Gedanken zu „Mein Hundeurlaub | Werbung

  1. Ich freue mich, dass der Urlaub euch so gut gefallen und wohl auch getan hat 🙂 Wir sind ja bei Urlaub eher so die Hotelgäste … wahrscheinlich lustig, da wir ja eine Ferienwohnung vermieten! Aber vielleicht liegt es auch daran – bei uns ist ja immer neben dem normalen Haus auch noch die Ferienwohnung zu putzen (Endreinigung) und alles in Ordnung zu halten – da genieße ich es im Urlaub, wenn ich das mal nicht machen muss und nach dem Frühstück einfach aufstehen und weggehen kann. Der Wettbewerb ist daher eher nichts für uns.
    War für Dich bei der Abwicklung über das Portal alles in Ordnung und ging das einfach? Wir überlegen nämlich auch, ob wir dort inserieren sollten … wo wir das tun sollten. Für Vermieter sind die Konditionen so unterscheidlich!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    1. Oh ja, ein Hotel hat natürlich auch seine Vorzüge. Sobald die Kinder dann auch groß genug sind, ist das auch ab und an Pflicht. Eben weil man nichts machen muss 😀 Das hat schon seine Vorteile.
      Wegen dem anderen schreib ich dir mal eine Mail 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.