Unsere Lieblingshundeblogs 2018 || Werbung

Unsere Lieblingshundeblogs 2018 || Werbung

Ich bin nun ganz offiziell in Mutterschutz und so langsam lässt sich anhand des Bauches auch nicht mehr leugnen, dass sich meine Schwangerschaft langsam dem Ende zugeht. Bald steht also eine Babypause an. Das bedeutet für uns: Wir verpassen die ganzen Jahresrückblicke. Das Jahr war wieder ganz besonders für uns und ich möchte mit euch einmal auf 2018 zurückblicken und euch meine liebsten Hundeblogs 2018 vorstellen.

Was macht einen liebsten Hundeblog aus?

Ich weiß noch, wie Hundeblogs aussahen, als ich vor nun fast 6 Jahren angefangen habe zu bloggen. Es waren vielmehr Tagebücher – oft aus Hundesicht geschrieben, die einfach nur von den ganz alltäglichen Erlebnissen berichtet haben. So hat Hundekind Abby auch angefangen.

Doch in den letzten 6 Jahren hat sich so viel entwickelt. Nicht nur bei uns auf dem Blog, auch in der Hundebloggerszene allgemein. Viel hat sich gedreht, aus reinen Tagebüchern wurden richtige Ratgeber und wer nun auf der Suche nach Informationen rund um Hunde ist, wird auf verschiedenen Hundeblogs fündig.

Aus reinen Hundehaltern wurden Hundeexperten. Jeder auf seine Art und Weise. Jeder in seinem Gebiet. Es ist der reine Wahnsinn, welche Wandlung die Hundeblogger gemacht haben. Zwar sind wir nicht mehr diese kleine eingeschworene Gemeinschaft, die wir früher waren, dafür gibt es jetzt so viele wunderbare Blogs, auf denen man so wahnsinnig viel lernt.

Welche Hundeblogs haben wir 2018 besonders gerne gelesen?

Zugegeben, seit April ist jeder Blog gefühlt eine Dauerwerbesendung geworden. Die DSVOG hat viele Hundeblogs in die Knie gezwungen und die, die geblieben sind markieren jetzt alles als Werbung. So auch dieser Blogbeitrag, da ich ja auf andere Blogs verlinke. Ja, es ist Werbung, die ich für diese Blogs mache. Da es aber unsere Lieblingsblogs sind, machen wir diese Werbung gerne!

Die-tut-nichts-1024x576 %Hundeblog

Wenn ich an unsere Bloggeranfänge zurückdenke, so war Sabrina auch schon da. Damals noch unter andrem Blognamen, hat Sabrina mit Dietutnichts, einen unserer absoluten Lieblingsblogs ins Leben gerufen. Besonders das Thema Recht liegt Sabrina als Volljuristin am Herzen. Auch durfte ich Püppi und Queen schon kennenlernen und in diesem Jahr auch die Barfpläne für die zwei Mäuse erstellen. Wer also den Beweis braucht, dass große und kleine Hunde ganz friedlich zusammen leben können, ist bei Dietutnichts richtig aufgehoben!

Das tolle bei Sabrinas Blog ist außerdem, dass sie nach wie vor einen Hauch der alten Bloggerszene versprüht. Nicht immer geht es nur darum, Wissen zu vermitteln, sondern auch zu zeigen, wie das Leben mit (inzwischen 3) Hunden eben funktioniert. Da ist nicht immer alles Eitelsonnenschein. Sabrina schafft es ihre Leser wie Freunde zu behandeln und zu zeigen, dass Hunde etwas wahnsinnig wertvolles sind.

Die-tut-nichts-1-1024x576 %Hundeblog

Bis vor kurzem war Behütet Geliebt noch Emmely und Hazel. Inzwischen lebt bei Lizzy aber auch noch Erik und Colani und so war es Zeit, dass der Blog einen Schritt aufs nächste Level macht.

Namensänderungen sind immer schwierig und dennoch hat sich der Blog von Lizzy in keinster Weise verändert. Man bekommt nach wie vor wahnsinnig viele Informationen zum Thema Zughundesport, aber auch die Arbeit als Therapiebegleithund ist ein wichtiger Teil des Blogs.

Behütet Geliebt strotzt so vor Liebe und Stolz für diese drei Hundedamen und das tolle: Lizzy, Erik, Emmely und Hazel durfte ich auch schon einmal kennenlernen und kann euch sagen: Das was man da im Blog liest ist absolut authentisch und in keinster Weise aufgesetzt.

Die-tut-nichts-2-1024x576 %Hundeblog

Hundesport Nubi ist eigentlich ein Onlineshop für Hundesportzubehör. Die liebe Mara führt mit ihrem Herzensmann aber dazu noch diesen wahnsinnig tollen Hundeblog. Zwar noch neu, kennt sie sich in der Bloggerszene perfektestens aus und ist ein fester Bestandteil.

Hundesport ist ein wahnsinnig spannendes Thema. Wir persönlich haben nicht viel Ahnung vom Thema Hundesport. Da Mara auf dem Hundeplatz aber als Trainerin arbeitet und die kleine Wollie gerade auch als Begleithund ausgebildet wird, habt ihr bei Hundesport Nubi die absolute Fachkompetenz in Sachen Hundesport an der Hand!

Die-tut-nichts-3-1024x576 %Hundeblog

Ein Blog, der mich dieses Jahr wirklich sehr überrascht hat war Julie und Bonnie. Jeden Beitrag von den zwei Mädels, den ich gelesen habe, war sowas von toll recherchiert, ausführlich erklärt und wirklich sehr lehrreich.

Zudem schafft es Julie auf ihrem Blog immer total spannende Themen aufzugreifen, die man auf Hundeblogs noch gar nicht oft gelesen hat. Zwar bloggt sie nicht täglich, wie andere Hundeblogs das machen (oder einmal gemacht haben), dafür zählt bei Julie und Bonnie Qualität vor Quantität und das merkt man bei jedem Artikel!

Die-tut-nichts-5-1024x576 %Hundeblog

Ich habe mich letztes Jahr total in eine Hunderasse verliebt: Die Silken Windsprites. Irgendwann möchte ich einen haben. Wirklich. Bis dahin muss ich mich mit einem Silken Windspire-Hundeblog über Wasser halten. Wie toll, dass Golden Merlo in die Hundebloggerszene gekommen ist.

Doch nicht nur diese wunderschönen Hunde werden auf diesem tollen Hundeblog ins Licht gerückt, auch bekommt man wirklich hochwertige Blogartikel mit wahnsinnigem Wissen vermittelt. Ich mag die Tipps total und bin richtig froh, Golden Merlo gefunden zu haben!

Die-tut-nichts-8-1024x576 %Hundeblog

Zu guter letzte möchte ich euch noch einen Neuling vorstellen: VanDogBlog. Seit ich mehr oder weniger aufs Sofa gefesselt bin, liebe ich Reiseblogs mit Hunden. besonders spannend finde ich die, die mit ihrem Hund und einem Van unterwegs sind.

Mit Van ist man total unabhängig und kann die tollsten Orte entdecken. VanDogBlog hat auf jeden Fall meine Reiselust gepackt und ich freue mich auf noch viele andere, tolle Beiträge.

Was sind denn eure Lieblingsblogs 2018? Vielleicht kennt ihr ja noch den ein oder anderen Blog, der mir noch unbekannt ist.

Eure Dini

Ein Gedanke zu „Unsere Lieblingshundeblogs 2018 || Werbung

  1. Heyho Dini,
    vielen lieben Dank für die tolle Empfehlung – wir freuen uns mega, hier aufgelistet worden zu sein! Und wurden ein klein wenig rot aufgrund deiner netten Worte.
    Bei Sabrina von Dietutnichts und Lizzy von Behütet & Geliebt lesen wir supergerne mit. Ich glaube, wir vier sind damals alle etwa um die selbe Zeit mit unseren Blogs gestartet, oder? Jetzt fühle ich mich alt. 😀
    Liebe (hundesportliche) Grüße, auch von Tim, Nubi und Wollie,
    Mara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.