• Helfen Bachblüten bei Schilddrüsenproblemen? || Werbung

    Zugegeben, Abby ist momentan sehr gut eingestellt. Allerdings bekommt sie auch eine recht hohe Dosis Tabletten, damit es ihr gut geht. Die Schilddrüse beschäftigt uns also immer noch und ich suche nach wie vor eine Möglichkeit ihr Wohlbefinden zu verbessern. Daher stellte sich uns die Frage: Helfen Bachblüten bei Schilddrüsenproblemen? Würden uns Bachblüten helfen? Nun bin ich auf eine neue Möglichkeit gekommen, Abby zusätzlich zu unterstützen. Das Zauberwort hierbei ist Bachblüten. Zugegeben, als wir das erste Mal Kontakt mit Bachblüten hatten, haben die 0 gebracht. Damals hatten wir aber Abbys Diagnose noch nicht und ich habe diese Rescue-Tropfen wahrscheinlich auch nicht richtig angewandt. Aber dieses Mal mache ich das nicht…