• Panik! War das eine Magendrehung?

    Hallo ihr Lieben, wir sind uns doch alle einig, oder? Nichts weckt so zuverlässig wie ein sich übergebender Hund. Da springt sogar der Herzensmensch völlig geistesgegenwärtig aus dem Bett und holt die Zewa-Rolle, während ich dem Minimenschen versuche klar zumachen, dass nichts schlimmes passiert. So geschehen, heute gegen dreiviertel 6. (Für meine Leser aus dem Westen: Also viertel vor 6.) Aber nachdem das Erbrochene weggemacht wurde, der nächste Schock: Im Wohnzimmer lag ein riesig großer Haufen und es stank bestialisch. Wir beide meinen, dass Abby sich nachts nicht bemerkbar gemacht hat. Vielleicht hat sie es doch, wir haben nur zu fest geschlafen. Auf jeden Fall wurde gefühlt mitten in der…

  • Das solltet ihr über Osteopathie beim Hund wissen.

    Hallo ihr Lieben, in einigen Dinge sind unsere Hunde uns ähnlicher als wir denken. So können sie nicht nur ähnliche Krankheiten wie wir bekommen, sie leiden ab und an auch an Rückenschmerzen und anderen Problemen im Bewegungsapparat. Bei Abby hatte ich schon eine Weile das Gefühl, dass der mittlere Teil ihres Rücken verspannt ist. Jedes Mal, wenn ich sie dort in kreisenden Bewegungen gestreichelt habe, haben sich die Muskeln spürbar zusammengezogen. Das wollte ich untersuchen lassen und bin durch Zufall auf eine Tierosteopathin in Leipzig gestoßen, die gerade dabei war sich selbstständig zu machen. Was ist Osteopathie? Wir sind das erste Mal mit Osteopathie in Berührung gekommen, als der Minimensch…

  • Was machen Barf- und Hundeernährungsberater?

    Hallo ihr Lieben, vor knapp zwei Wochen habe ich meine Abschlussarbeit nach meiner Weiterbildung zur Hundeernährungsberaterin abgegeben. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergangen ist. Im März hat sie begonnen und jetzt ist es schon wieder vorbei. Was macht ein Hundeernährungsberater? Als ich die Weiterbildung begonnen hatte habe ich sie hauptsächlich gemacht weil ich gehofft hatte, viel über die Ernährung bei schilddrüsenerkrankten Hunden zu lernen. Vielleicht gleich vorneweg: Das habe ich nicht getan. Also nicht im Rahmen der Ausbildung, privat habe ich dennoch wieder viel dazu gelernt. Deswegen war die Weiterbildung aber kein Misserfolg. So wurde nämlich der Hauptaugenmerk auf die allgemeine Fütterung von Hunden gelegt. Was für Deklarationsarten gibt es,…

  • Schüßler Salze für Hunde [Werbung]

    Hallo ihr Lieben, seit Abbys Schilddrüsenerkrankung sauge ich alles auf, was auch nur im entferntesten mit dem Thema Gesundheit beim Hund zu tun hat. So bin ich auch auf die Schüßler Salze gestoßen, von denen ich zwar für Menschen schon oft gehört, mich aber nie damit beschäftigt hatte. Was sind Schüßler Salze? Schüßler Salze sind anorganische Stoffe, die Defizite im Erkrankungsfall wieder herstellen sollen. Wichtig ist von vornherein zu sagen, dass sie keinen Tierarztbesuch ersetzen, aber bei der Behandlung zusätzlich eingesetzt werden können. Den Namen haben die Schüßler Salze von Herrn Dr. Schüßler, der vom 12. August 1821 bis 30. März 1898 gelebt hat. Einst war er Lehrer und sprach…

  • Damit führen uns die Hundefutterhersteller hinters Licht.

    Hallo ihr Lieben, jetzt habe ich die ersten Webinare meiner Hundeernährungsberatung bereits hinter mir und auch, wenn die Ausbildung noch eine Weile dauert, möchte ich euch einen kleinen Einblick darüber geben, was ich schon gelernt habe. Und anfangen möchte ich damit euch die Augen zu öffnen, was uns die tollen Futtermittelhersteller den lieben langen Tag zu erzählen, was aber eigentlich nur Kundenveräppelung ist. Alle Hersteller müssen sich nämlich an die Futtermittelverordnung halten und dort findet ihr auch alles, was die Hersteller so dürfen und woran sie sich halten müssen. Um euch zu zeigen wie sie das auslegen,  habe ich mir einmal einige Futterdosen- und beutel angeguckt und 4 Dinge herausgeschrieben,…

  • So verläuft die Läufigkeit eurer Hündin.

    Hallo ihr Lieben, seit Samstag sind wir mitten drin: Abby ist wieder läufig. Dieses Mal habe ich aber schon drauf gewartet, da ich eigentlich schon Anfang des Monats damit gerechnet hatte. Aber nein, so hat sie lieber gewartet, bis das Wetter wieder richtig schön ist. Wenn ihr auch mit dem Gedanken spielt euch eine Hündin ins Haus zu holen oder gerade kurz vor der ersten Läufigkeit steht, haben wir für euch die wichtigsten Informationen darüber herausgesucht. Die Läufigkeit bei Hündinnen – Da muss man durch! Junge Hündinnen werden in der Regel zwischen dem 6. und 12. Lebensmonat das erste Mal läufig. Das richtet sich danach, wann die Hündin das ausgewachsene…

  • Was ist Medical Training und wozu braucht man es bei Hunden? [Werbung]

    Hallo ihr Lieben,heute möchten wir wieder mal etwas aus unserem Leben im Zoo erzählen und zeigen, dass man Trainingsarten für Wildtiere auch auf unsere Haustiere, oder besser unsere Hunde, übertragen kann. Was ist Medical Training? Medical Training findet man in fast allen zoologischen Einrichtungen. Dabei werden mit den Tieren verschiedene Dinge trainiert, die man im Falle eines Arztbesuches benötigt. Darunter zählen unter anderem das Öffnen des Mauls, auf die Seite liegen und liegen bleiben, das Zeigen einzelner Pfoten, das Stillhalten beim Blutziehen und, und, und. Solche Dinge sind in Zoos inzwischen unabdingbar, denn jede Kooperation seitens der Tiere erspart ihnen unnötigen Stress. Und nicht nur das, jede Kooperation erspart ihnen…

  • Unsere Tierarztwoche – Wie gehts dem Hundekind?

    Hallo ihr Lieben, endlich, endlich, endlich ist dieses kack Woche vorbei. Der Papa  ist wieder da und jetzt wird es hoffentlich wieder etwas besser als der Rest der Woche. Wie ihr vielleicht bei Instagram und Facebook mitbekommen habt, war ich die Woche öfter beim Tierarzt. Aber warum? Und was kam raus? Das erzähl ich euch natürlich gerne. Hilfe, die Kralle blutet! Nachdem der Papa unter Tränen verabschiedet und der Minimensch zur Tagesmama gebracht wurde, war Zeit für mich. Bei schönstem Wetter ging es raus in den Park in unserer Nähe. Nachdem die Mama unzählige Fotos versucht hat zu machen, ging es wieder einen kleinen Berg runter zu einer Lichtung, die…

  • Wundermittel: Morosche Möhrensuppe für Mensch und Hund

    Hallo ihr Lieben, im Internet haben wir schon ganz viel von der sagenumwobenen Moroschen Möhrensuppe gehört. Angeblich wirkt sie wahre Wunder, wenn der Hund an Durchfall leidet. Jetzt hat es der Papa geschafft, genau an Heiligabend sich eine Magen-Darm-Grippe zu holen. Halb 9 hat die Mama ihn an dem Tag ins Bett geschickt. Die Medikamente, die er sich noch schnell in der Apotheke geholt hatten, halfen nur semi-optimal. Als es ihm am ersten Feiertag immer noch nicht besser ging hat die Mama beschlossen, dass er am nächsten Tag nur noch diese sagenumwobene Morosche Möhrensuppe zu essen bekommen würde. Laut ihr kann etwas, was mir helfen soll ihm ja auch nur…

  • Was hat die Vogelgrippe mit unseren Hunden zu tun?

    Hallo ihr Lieben, vielleicht habt ihr es in den Nachrichten schon gehört: Die Vogelgrippe ist wieder da! Erste tote Wildvögel wurden gefunden und der Erreger H5N8 konnte diesen nachgewiesen werden. Vorsichtsmaßnahmen diesbezüglich wurden bereits von Behörden getroffen: Alle Vögel, die von Menschen gehalten werden, müssen in bestimmten Gebieten für eine geraume Zeit im Stall gehalten werden. Eine Übertragung der Vogelgrippe über infiziertes Fleisch sei zwar möglich, aber eher unwahrscheinlich. Kann die Vogelgrippe aber gefährlich für unsere Hunde werden? Fragt man die Experten bekommt man einmal eine theoretische Antwort und eine, von der ausgegangen wird. In der Vergangenheit hat sich die Vogelgrippe nur bei direktem Kontakt mit lebenden Tieren übertragen, die…