• Öl im Hundefutter || Werbung

    Egal ob ihr Fertigfutter füttert oder Barft, um eine Zutat kommt ihr beim Thema Hundefutter nicht umher: Öl. Ich verrate euch heute, warum man Öl im Hundefutter braucht, wozu es gut ist und welche Öle ich euch empfehlen kann. Öl- Was ist das überhaupt? Bevor ich euch erklären, wozu Öle im Hundefutter überhaupt wichtig sind, sollten wir erst einmal klären, was Öle überhaupt sind. Es gibt verschiedene Arten von Ölen. Die, die für die Ernährung unserer Hunde und uns Menschen wichtig sind, sind die sogenannten fetten Öle. Der Name lässt es schon erahnen. Bei Fetten Ölen handelt es sich um Fette, die bei Raumtemperatur flüssig sind. Grund für das Flüssigwerden…