• Nasenstubser weltweit: Hundehaltung in Indien

    Hallo ihr Lieben, habt ihr Lust auf eine kleine Reise in ein fernes, großes Land? Dann kommt mit uns und Rajashree nach Indien. Rajashree ist eine 53jährige wahnsinnig tolle Frau aus Mumbai. Nach ihrer Karriere als PR-Expertin ging sie ihrer Leidenschaft nach und arbeitete in verschiedenen Tierschutzorganisationen mit. Ziel war es die dortigen Straßenhunde zu versorgen und sie tierärztlich zu betreuen. Während dieser Zeit kam sie auch immer wieder mit dem indischen Pariah-Hund in Berührung. Dabei handelt es sich um eine alte typische indische Hunderasse, aus der alle indischen Straßenhunde entstanden sind. Die Faszination über diese Rasse lies sie nicht los und sie machte es zu ihrer Aufgabe, über diese…

  • Nasenstubser weltweit: Ein Hundeleben in der Schweiz

    Hallo ihr Lieben, das Hundekind ist ein „Weißer Schweizer Schäferhund“, der Papa arbeitet für eine Firma mit dem Stammsitz in der Schweiz und unser liebstes Freitagsessen ist Raclette mit typisch schweizer Käse. Was liegt da näher als mit Nasenstuber weltweit endlich einmal in die Schweiz zu reisen? Die liebe Vici und die liebste Mia waren letztes Jahr diejenigen, die uns bewichtelt haben und außerdem führen sie den Blog Retromops-Welt. Das war unsere Möglichkeit endlich einmal mehr über die Hundehaltung in der Schweiz zu erfahren. Hundekind Abby: Wie würdest du das Leben mit Hund in der Schweiz beschreiben? Victoria: Mit meinem kleinen Raubtier habe ich überhaupt keine Probleme. Wir führen ein angenehmes…

  • Nasenstubser weltweit: Irland und die Hundehaltung.

    Hallo ihr Lieben, heute möchten wir euch wieder mit auf eine Reise zu Hundehaltern weltweit mitnehmen. So lang ist die Fahrt auch gar nicht bis in das Land, in das es heute geht: Irland. Rede und Antwort stand uns dieses Mal Frieda, eine 1,5 jährige Weimarer Hündin und Lisa, Gründerin von HundzuGast. Eigentlich leben die beiden in Potsam. Da Lisa aber gerade ihre Bachelorarbeit in Dublin schreibt, war sie quasi die perfekte Interviewpartnerin für uns. Frieda darf für die Zeit von Lisas Auslandsaufenthalt bei ihrer Familie bleiben. Einen Hund nach Irland zu bringen ist nämlich gar nicht so einfach. So muss er zwar nicht mehr in Quarantäne, wenn er einen…

  • Nasenstubser weltweit: Hundehaltung in Griechenland

    Hallo ihr Lieben, wir sind wieder mal auf Weltreise gegangen und haben uns mit der Hundehaltung in anderen Ländern beschäftigt. Dieses Mal hat uns unsere Reise nach Griechenland verschlagen! Die liebe Lena von HappyDogLife war so lieb und Rede und Antwort zu stehen. Hundekind Abby: Ihr 2 Lieben, für alle die euch nicht kennen: Stellt euch doch einmal kurz vor. Lena: Lilly und ich leben im sonnigen Süden von Athen, nahe zum Strand, denn Lilly liebt das Meer! Als Social Media Strategie Beraterin arbeite ich größtenteils in meinem Office zuhause und kann so den ganzen Tag mit meiner Kleinen zusammen sein. Wenn ich für meinen Job Reisen muss, bleibt Lilly bei einem Freund, wo…

  • Nasenstubser weltweit: Hundehaltung in Norwegen

    Hallo ihr Lieben, heute möchten wir euch wieder mit auf eine kleine Weltreise nehmen. Heute geht es zu meinem Halbbruder Bruce Goose nach Norwegen. Dort lebt er in Oslo zusammen mit seiner Familie, bestehend aus Frauchen, Herrchen und Minimensch, sowie einer Katze und einem weiteren Hund. Hundehaltung in Norwegen Hundekind Abby: Wie werden Hunde in Norwegen behandelt? Marianne: Hunde gehören hier zur Familie. Sie werden geliebt und teilweise behandelt wie Kinder. Die meisten Hundebesitzer setzen auf positive Erziehung, naja nur manchmal, wenn sich die Hunde sehr blöd anstellen, werden sie aus Frust dann auch mal angeschrien. Im Großen und Ganzen kann man aber sagen, dass es den Menschen hier sehr…

  • Nasenstubser weltweit – So leben Hunde in Ägypten.

    Hallo ihr Lieben, wir möchten euch heute wieder mit auf eine weitere Station unserer Weltreise nehmen. Dieses Mal geht unsere Reise nach Ägypten! Wisst ihr, durch meinen Blog habe ich schon ganz viele, interessante Menschen kennengelernt. Einer von ihnen war Vanessa. Sie ist vor 6 Jahren nach Ägypten ausgewandert. Dort arbeitet sie in der Touristeninformation von El Gouna und hält ihrem Mann den Rücken frei, der alles macht, was mit Wassersport zu tun hat. Seit 4 Jahren teilen sie sich nun ihr Leben mit Sandy, einer ganz tollen Hündin. Freundlicherweise war Vanessa so nett uns einen Einblick in das Leben mit Hunden in Ägypten zu geben. Hundekind Abby: Vanessa, erzähl…

  • So leben Hunde in den USA!

    Hallo ihr Lieben, heute möchten wir euch unsere neue Blogreihe vorstellen: Wie der ein oder andere von euch vielleicht weiß, war ich bereits viel und lange im Ausland und habe dort auch viel von den Lebenskulturen kennengelernt. Was ich aber nie wirklich bewusst mitbekommen habe war, wie dort mit den Tieren, speziell den Hunden, umgegangen wird. Grund für uns also, dieser Frage einmal auf den Grund zu gehe. Diese Woche möchte ich mit Mareike beginnen. Ich habe mit Mareike zusammen in Amerika im Walt Disney World gearbeitet. Sie hat sich dort in einen unserer amerikanichen Arbeitskollegen verliebt und inzwischen sind die 2 seit gut 3 Jahren verheiratet. Die 2 hat…