Browsed by
Schlagwort: Schilddrüse beim Hund

2 Hundekeksideen für nervöse Hunde

2 Hundekeksideen für nervöse Hunde

Hallo ihr Lieben, unglaublich, gestern habe ich bei Instagram die 700 Follower-Zahl geknackt. Um das ein wenig gebührend zu feiern, haben wir zwei tolle neue Rezepte für die Backmatte für euch gebacken und wollen euch die Rezepte natürlich nicht vorenthalten. Das Besondere: Die Kekse eignen sich besonders für eine ganz spezielle Art von Hund. Hundekekse für nervöse Hunde Wie ihr wisst, gehört Abby zu den sehr nervösen Hunden. In meiner Weiterbildung zur Hundeernährungsberaterin hatten wir dann das Thema Verhalten und…

Weiterlesen Weiterlesen

Wir haben den Dackel bezwungen!

Wir haben den Dackel bezwungen!

Hallo ihr Lieben, keine Angst, der Dackel lebt noch und es geht ihm gut. Um den Dackel rankt nämlich eine Geschichte, die mich innerlich jedes Mal wieder aufgeregt hat, wenn ich daran gedacht habe, allerdings auch angespornt hat mit Abby Fortschritte zu machen. Warum haben wir den Dackel bezwungen? Hierzu muss ich euch erst einmal die Vorgeschichte erzählen. Wir sind hier im Viertel bekannt dafür, dass Abby bei jedem Hund aufs böseste angeschlagen hat. Gut, viele Hunde hier sind auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Unser Tierarztbesuch am Sonntag

Unser Tierarztbesuch am Sonntag

Hallo ihr Lieben, gestern haben wir wohl via Instagram den ein oder anderen etwas erschrocken als wir schrieben, dass der Tierarzt zu uns kommen würde. Keine Panik, es ist nichts schlimmes passiert. Warum kam der Tierarzt dann zum Sonntag nach Hause? Ganz einfach, unser Auto war seit über zwei Wochen in der Werkstatt, da das Getriebe kaputt war. Mir ist beim Durchschauen des Impfausweises jedoch aufgefallen, dass die Tollwutimpfung auf dem „Dann ist die nächste Impfung“-Schild fehlte und somit dringenst…

Weiterlesen Weiterlesen

Unser Sommerurlaub – mit oder ohne Hund?

Unser Sommerurlaub – mit oder ohne Hund?

Hallo ihr Lieben, so schnell ist eine Woche rum und unser Urlaub schon wieder vorbei. Wie unser Urlaub war? Schön kann man sagen, aber es hat etwas gefehlt… Wir waren ohne Abby im Urlaub! Unglaublich aber wahr, uns hat es für 6 Tage in die Lüneburger Heider verschlage und Abby blieb zu Hause. Die Wahl unseres Urlaubsortes hatten wir uns nicht ganz leicht gemacht. Da der Urlaub quasi nach meinem Geburtstag begann durfte ich mir aussuchen, wo es hingehen soll….

Weiterlesen Weiterlesen

Verdacht auf Schilddrüsenprobleme? Das solltet ihr bei der Blutuntersuchung beachten.

Verdacht auf Schilddrüsenprobleme? Das solltet ihr bei der Blutuntersuchung beachten.

Hallo ihr Lieben, Anfang Februar hatten wir Abbys erste Blutabnahme machen lassen, weil wir den Verdacht der Schilddrüsenunterfunktion testen lassen wollten. Ich hatte extra mehrmals betont, dass ich alle relevanten Werte haben möchte und weiß, dass es mehr kostet. Darauf wurde mir gesagt, dass man das macht und ich vertraute darauf. Das waren unsere Symptome Wie ihr ja wisst, sind wir keine Tierärzte und raten IMMER einen Gang zum Tierarzt. Da ich ja bei Zahnschmerzen auch nicht zum Frauenarzt gehe…

Weiterlesen Weiterlesen

Update: Wie geht es Abby?

Update: Wie geht es Abby?

Hallo ihr Lieben, seit nun schon 5 Wochen bekommt Abby ihre Tabletten für die Schilddrüse. Das sind 5 Wochen, in denen sich wahnsinnig viel getan hat. Kurzum gesagt: Ich erkenne meinen Hund nicht wieder. Aber nun in der langen Variante. Die Panik Bis vor ein paar Wochen ist Abby immer in absolute Panik ausgebrochen, wenn es zur Tür ging und sie zum Gassi „musste“. Sofort war der Tunnel da und die Befürchtung, dass ihr etwas passiert. Inzwischen legen wir ihr…

Weiterlesen Weiterlesen

Was ich mit Abby noch erleben will 2.0.

Was ich mit Abby noch erleben will 2.0.

Hallo ihr Lieben, durch Zufall bin ich auf meinen alten Artikel „Was ich mit Abby noch erleben will“ gestoßen. Und natürlich liest man solch ältere Artikel gerne noch einmal um zu sehen, was man damals gedacht hat. Inzwischen hat sich unsere Sicht auf ganz viele Dinge aber geändert und so lies mich der Gedanke nicht los, was ich mit Abby denn nun noch erleben möchte. Und dabei ist eine nette Liste enstanden. 1. Ich möchte Abby die Berge zeigen Das…

Weiterlesen Weiterlesen

Wir sind wieder da! Und was macht die Schilddrüse?

Wir sind wieder da! Und was macht die Schilddrüse?

Hallo ihr Lieben, wir haben es geschafft. Es ist tatsächlich ein neues Layout dabei rausgekommen. Das Wetter hat uns tierisch einen Strich durch die Rechnung gemacht und auch die Technik wollte nicht so wie wir das wollten. Aber jetzt sind wir fertig und auch richtig zufrieden! Was sagt ihr? Wie soll es mit dem Blog weitergehen? Unser Leben ist jetzt nicht mehr so wie vor ein paar Wochen, das habt ihr ja sicherlich mitbekommen. Es hat sich so viel getan…

Weiterlesen Weiterlesen

1 Woche seit der Diagnose – Was hat sich verändert?

1 Woche seit der Diagnose – Was hat sich verändert?

Hallo ihr Lieben, gestern vor einer Woche hatten wir das Telefonat mit der Schilddrüsenexpertin und seit dem wissen wir, dass Abby an einer Schilddrüsenunterfunktion leidet. Gleich vorweg: Die Medikamente sind noch nicht da. Da Abby schwerer ist als ein Beagle, braucht sie natürlich mehr Tabletten und die musste die Ärztin erst nachbestellen. Bis die dann bei ihr und schlussendlich bei uns sind, das wird wohl noch bis Ende dieser/Anfang nächster Woche dauern. Aber dennoch hat sich bei uns einiges getan….

Weiterlesen Weiterlesen

Die Auswertung der Schilddrüsenergebnisse ist da!

Die Auswertung der Schilddrüsenergebnisse ist da!

Hallo ihr Lieben, gestern sind bei uns viele, viele Tränen geflossen. Grund dafür war ein etwas 20 minütiges Telefonat mit der Schilddrüsenexpertin. Vor etwas mehr als drei Wochen hatte ich ihr Abbys Blutwerte geschickt. Die Aussage unserer Tierärztin war „Sie haben einen gesunden Hund. Es gibt keine Auffälligkeiten mit der Schilddrüse.“ Aber ich sah das nicht so. Mit dem, was ich mir über die letzten Wochen und Monate angelesen hatte, war ich in Verbindung mit Abbys Verhalten fast überzeugt, dass…

Weiterlesen Weiterlesen